ON TOUR: SpVgg Unterhaching – Holstein Kiel

Dienstag, 1. September, 19.00 Uhr: SpVgg Unterhaching – Holstein Kiel

„Wir müssen an die guten Leistungen der vergangenen Spiele anschließen“, erklärte KSV-Trainer Falko Götz vor dem Abflug nach München. Ob Christopher Lamprecht nach seiner Gelbsperre und Oberschenkelzerrung von Beginn an wieder dabei sein wird, entscheidet sich kurzfristig beim letzten Härtetest vor Ort. Ansonsten waren alle ”Störche” mit an Bord, um die nächsten Drittliga-Punkte einzufahren.

Anfahrt zum Stadion –>

Straßenbahn:

Mit der Linie S5 Richtung Holzkirchen bis zur Haltestelle Fasanenpark fahren. Auf dem Fußweg parallel zu den S-Bahn-Gleisen ca. 700 Meter Richtung Unterhaching gehen. Dann durch die S-Bahn Unterführung und den Park zum Generali Sportpark laufen. Die S-Bahn fährt im 20-Minuten-Takt.

PKW (bei Anfahrt aus dem Norden):

Am Autobahnkreuz München/Nord auf die A99 Richtung Salzburg, am Autobahnkreuz München/Brunnthal auf die A8 Richtung München. An der Ausfahrt Neubiberg abfahren und der Beschilderung zum Stadion folgen.

Parkplätze:

Es wird empfohlen das Auto stehen zu lassen und für die Anreise auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Für die Besucher, denen das nicht möglich ist, stehen östlich des Stadions auf einer Kiesfläche und nordöstlich auf einer Wiese Parkplätze zur Verfügung. Für die Parkplätze südlich des Stadions sind Sonderausweise notwendig. Östlich der Biberger Straße steht auf dem Gelände der Bundeswehr ein Parkplatz (440 Parkplätze) zur Verfügung. Ein weiterer Parkplatz des Aldi-Marktes (130 Parkplätze) steht östlich des Kreisverkehrs Biberger Straße / Zywiecstraße zur Verfügung.

Foto: Der Generali-Sportpark Unterhaching.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter