Radio NORA und KSV Holstein erneuern Partnerschaft

Nach der gelungenen Medienpartnerschaft zwischen Holstein Kiel und Radio NORA in der letzten Saison, haben beide Seiten ihre umfassende Kooperation erneuert: Der private Radiosender ist in der Regionalliga-Saison 2006/2007 wieder Medienpartner des Fußballvereins.

Die Zusammenarbeit beinhaltet umfangreiche Werbe- und PR-Maßnahmen. Herzstück der Vereinbarungen bleibt, dass Radio NORA-Moderator Volker Marczynkowski bei den Heimspielen der KSV Holstein die Aufgabe des Stadionsprechers übernimmt und für Stimmung im neuen Stadion sorgen wird. Darüber hinaus umfasst die Medienpartnerschaft Anzeigen- und Bandenwerbung.

„Bereits in der letzten Saison hat uns die Kooperation mit Radio NORA eine ideale Plattform geboten, Holstein Kiel stärker als bislang zum Thema in der Stadt und im Land zu machen“, freut sich Holstein Marketing-Geschäftsführer Klaus Kuhn über die erneute Zusammenarbeit.

„Mit dem neuen Stadion, den tollen Fans und der Unterstützung von Radio NORA, bin ich mir sicher, dass die Störche in dieser Saison richtig abheben und am Saisonende ganz weit oben landen“, so Radio NORA-Geschäftsführer Klaus Gräff zur Fortführung der Partnerschaft.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter