Schleswig 06 – Holstein U23 0:3 (0:2)

Schleswig-Holstein-Liga

Die U23 der KSV Holstein ließ auch in Schleswig keine Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen. Mit 3:0 (2:0) siegte die Elf von Trainer Torsten Fröhling und hat in der laufenden Saison bereits 72 Zähler gesammelt. Meshekrani (27.) nach einer Niemeyer-Hereingabe und Bruhn (45./46.) nach einem Freistoß von Stier und per Lupfer erzielten die Kieler Treffer.

“Obwohl unsere Männer wissen, dass ein Aufstieg nicht möglich ist, bestreiten sie jede Partie souverän und mit viel Spielfreude. Ein Kompliment an Trainer und Mannschaft”, erklärte Teamkoordinator Martin Balsam, der von einer “klaren Angelegenheit” in Schleswig sprach.

Holstein Kiel: Beyer – Meshekrani, Niemeyer, Hummel, Camps (53. Rinaldi) – Bruns – Gertz (57. Henke), Bruhn, Stier – Webessie, Balcer (65. Kastner)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter