Schließung des Holstein-Forums…

…der Holstein Supporters Fanvereinigung.

Das Fan-Forum ist ein unabhängiges Austauschmedium für Fans der KSV Holstein, der Verein kann keinen Einfluss auf Beiträge nehmen oder gar offizielle Stellungnahmen abgeben.

Die Fanvereinigung der KSV Holstein hat sich gemeinsam dazu entschlossen, aus teils verständlichen Gründen (Hackerangriffe), aber auch aus Sicht des Vereins überzogenen Gründen (Polizeigewalt, Verhalten Ordnerdienst auf Pauli, alles Dinge, die der Verein nicht zu verantworten hat), das Forum bis auf unbestimmte Zeit zu schließen.

Keine gute Grundlage, um gemeinsam eine positive Atmosphäre zu schaffen. Gerade jetzt sind gemeinsame Bemühungen zwischen Fans und Verein erforderlich, um die Regionalliga-Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt intensiv zu unterstützen. Die Mannschaft braucht diese Unterstützung.

Der Verein hat es sehr begrüßt, dass die Fanvereinigung ein Forum geschaffen hat, in dem sich die Fans austauschen können und sich selbst als kritische Beobachter der Fanszene der KSV Holstein sehen. Eine vorbildliche Initiative. Die Schließung steht in einem sehr deutlichen Kontrast zur vorher geprägten Realität. Welche Interessen werden jetzt von der Fanvereinigung vertreten?

Für den Verein wäre es wichtig, dass der begonnene Dialog zwischen den engagierten Fans fortgeführt und darüber hinaus noch vertieft wird. Das wollen auch wir mit aller Kraft fördern und unterstützen. Mit dieser Einstellung der positiven Arbeit im Feld der Fanszene wird eindrucksvoll belegt, wo sich die KSV Holstein etabliert hat.

Gewaltförmigem Verhalten bzw. rassistischen oder rechtsextremistischen Einstellungen in der Fan- und Zuschauerszene begegnen auch wir, bei gleichzeitigem Bemühen, alle beteiligten Institutionen (Verein, Polizei, Ordnungsdienst, Medien) zu einem größeren Verständnis bzw. Engagement für Fans und Jugendliche zu bewegen. Darüber wird ständig, insbesondere bei Risikospielen, gesprochen. Das geschieht auch durch die stetig sich verbessernde Einbindung der Fan-Projekte bei Holstein Kiel.

Durch viele gemeinsame Initiativen und Aktionen mit den Fans und Fan-Projekten ist es schließlich gelungen, beim Besuch von Fußballspielen im Holsteinstadion für eine größere Sensibilität bezüglich dieser Gewalt-Problematik zu sorgen.

Der Verein hofft im Interesse aller Holsteinfans, dass der Zugang zum Forum wieder ermöglicht wird.

Karten für das Auswärtsspiel in Osnabrück sind am Mittwoch von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Ticket-Center erhältlich.

Fanbetreuung KSV Holstein

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter