Siege für Jungstörche

Holstein U17 und U19 punkten dreifach

Aufatmen bei den Jungstörchen. Während die U19 der KSV Holstein in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost mit dem 2:0 gegen den VfB Oldenburg (Tore: Voss und Bento) ihren ersten Saisonsieg feierte, kehrte die U17 in der C-Junioren-Regionalliga Nord durch den 2:1-Erfolg beim FC St. Pauli (Tore Ramadanoski und Echigbue) zurück auf die Erfolgsspur.

A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost

Holstein Kiel – VfB Oldenburg 2:0 (1:0)

Holstein Kiel U19: Barkmann – Höckendorff, Rehfeldt, Eglseder, Gutzeit – Voss (88. Lehmann), Vicariesmann – Gürntke, Warncke (81. Schubert), Brors (65. Bento) – Kulikas.

Tore: 1:0 Voss (28.), 2:0 Bento (86.)

B-Jugend-Regionalliga

FC St. Pauli II – Holstein Kiel 1:2 (0:1)

Holstein Kiel U17: Kassler – Björn Schmidt, Foit, Spohn, Karakus (77. Wagner), Weltrowski, Ramadanoski, Bräunling, Lorenzen (58. Yazgan), Ehrenberg, Prost (74. Echigbue).

Tore: 0:1 Ramadanoski (40.), 0:2 Echigbue (78.), 1:2 Mohr (80.)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter