Siege für U16, U17, U19 und U23

Wochenendergebnisse im NLZ

Die U17 von Finn Jaensch und Hannes Drews setzte sich am Sonnabend mit 4:1 bei Concordia Hamburg durch und baute ihren Vorsprung auf Platz 2 auf nunmehr acht Zähler aus. Auch unsere U23 war erfolgreich und brachte drei Zähler aus Kropp mit. 2:0 hieß es am Ende für die Werner-Elf durch die beiden Treffer von Narek Abrahamyan.

Die U19 legte am Sonntag nach und bezwang das Bundesliga-Schlusslicht TSV Havelse nach einem kämpferischen Spiel verdientermaßen mit 2:0. Die Mannschaft von Chefcoach Cristian Riecks und Holstein-Trainer-“Urgestein” Oliver Wuttke kletterte damit auf den 9. Tabellenplatz und verschaffte sich eine Woche vor dem schweren Spiel beim HSV ein wenig Luft.

Auch die U16 langte ordentlich hin. 5:0 hieß es am Ende für die Mannschaft von Trainer Jan Uphues gegen Frisia Risum-Lindholm.

Allen Teams herzlichen Glückwunsch zu der makellosen Wochenendbilanz!

Die U15 von Michael Schwennicke hingegen muss in der C-Junioren-Schleswig-Holstein-Liga weiter auf den Punktspielstart warten. Die Partie des Spitzenreiters in Preetz fiel den Platzverhältnissen zum Opfer.

Die NLZ-Termine am Wochenende

Sonnabend, 5. März um 13.00 Uhr

WTSV Concordia – Holstein Kiel U17 1:4

B-Junioren Regionalliga Nord

Sonnabend, 5. März um 15.30 Uhr

TSV Kropp – Holstein Kiel U23 0:2

SH-Liga der Herren

Sonntag, 6. März 2016 um 11.00 Uhr

Holstein Kiel U19 – TSV Havelse 2:1

A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost

Sonntag 6. März um 12.00 Uhr

Preetzer TSV – Holstein Kiel U15 (ausgefallen)

C-Junioren Schleswig-Holstein-Liga

Sonntag, 6. März um 14.00 Uhr

Holstein Kiel U16 – SV Frisia 03 Risum-Lindholm 5:0

B-Junioren Schleswig-Holstein-Liga

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter