Sponsorenabend im Holsteiner

Fotos im Bildarchiv online!

Am Freitagabend stellte sich das neue Trainergespann der Ligamannschaft (Chef-Coach Thorsten Gutzeit, Jürgen Wildbrett und Jan Sandmann) den rund 70 anwesenden Mitgliedern des Störcheclubs vor. Mit dabei waren auch KSV-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke sowie Holsteins Sportlicher Leiter Andreas Bornemann. In einer Talkrunde, moderiert von Medienkoordinator Patrick Nawe, gab die sportliche Führung einen Ausblick auf die Zukunft der Kieler Störche. Trainer Thorsten Gutzeit äußerte unter anderem, dass sein Team in der kommenden Regionalliga-Spielzeit möglichst versuchen wolle, “oben mitzuspielen”.

Darüber hinaus wurde erneut betont, dass Holstein beim Aufbau der neuen Mannschaft den regionalen Bezug noch einmal deutlich herausstellen möchte. Mit willigen und motivierten Spielern will die KSV in eine erfolgreiche Zukunft aufbrechen.

Holstein möchte Kiel und das Umland noch weiter mit einbinden, die Region vom neuen sportlichen Kurs überzeugen und neue Freunde hinzugewinnen. “Der Weg soll geprägt sein von einer gesunden Portion Lokalpatriotismus und kämpfenden Holsteiner Jungs auf dem grünen Rasen”, so Geschäftsführer Wolfgang Schwenke.

Foto: Die sportliche Leitung der ersten Herren-Mannschaft zusammen mit KSV-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke (rechts im Bild).

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter