”Sportszene” siegte beim Fanturnier

Mit zwölf Mannschaften startete das Holsteiner Fanclubturnier in eine weitere Runde. Neben den aus vorherigen Turnieren bekannten und erwarteten Mannschaften – wie dem Team Ike, den Supside-Teams, dem Fördesyndikat, den Youthtras, dem Holstein Forum Team und La sangre Moza – fanden sich auch einige neue Mannschaften zusammen, die nun erstmals antraten. Unter ihnen gleich zwei Mannschaften, die den Sprung auf das Podest schafften (Sportszene als Turniersieger und Red Diamond Warriors als Dritter). Team Elmsche und die Bierbudenrangers mussten trotz starker Leistungen bereits in der Vorrunde ausscheiden. Das Turnier verlief durchweg sehr fair und auch die Liste der Verletzten blieb erfreulicher Weise sehr kurz. An dieser Stelle gute Besserung allen Betroffenen.

In zwei Gruppen spielten die Mannschaften um die Qualifikationsplätze für die Halbfinals. In Gruppe A konnten sich die Sportszene Kiel überzeugend und die Buhligans knapp vor dem Supside Team A durchsetzen. Das Fördesyndikat verspielte im letzten Gruppenspiel der Gruppe B ihre Chance und so zogen Team Ike und die Red Diamond Warriors in die Endrunde ein. In zwei spannenden Halbfinalpartien konnten sich dann Team Ike und die Sportszene jeweils knapp mit einem Tor Vorsprung durchsetzen und trafen im Endspiel aufeinander, das die Sportszene Kiel dann mit einem soliden 2:0 für sich entscheiden konnte. Das Siebenmeterschießen um Platz 3 gewannen die Red Diamond Warriors gegen die Buhligans mit einem eher mageren 1:0.

Letztlich waren alle Beteiligten und Organisatoren mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden und so kann man gespannt auf das Sommerfanclubturnier schauen, in dem die Sportszene Kiel, Team Ike und die Red Diamond Warriors ihre Titel verteidigen müssen. (te)

Statistik –>

Gruppe A:

Sportszene Kiel – Supside Team A 5:0

Holstein Forum Team – La sangre Moza 6:0

Youthtras – Buhligans 0:2

La sangre Moza – Youthtras 0:2

Buhligans – Sportszene Kiel 0:2

Supside Team A – Holstein Forum Team 1:0

Youthtras – Supside Team A 1:3

Sportszene Kiel – Holstein Forum Team 3:2

La sangre Moza – Buhligans 0:8

Supside Team A – Buhligans 1:2

La sangre Moza – Sportszene Kiel 1:9

Holstein Forum Team – Youthtras 1:2

Buhligans – Holstein Forum Team 0:3

Supside Team A – La sangre Moza 4:0

Sportszene Kiel – Youthtras 2:0

Abschluss-Tabelle:

1. Sportszene Kiel 21:3 15

2. Buhligans 12:6 9

3. Supside Team A 9:8 9

4. Forum Team 12:4 6

5. Youthtras 5:8 6

6. La sangre Moza 1:29 0

Gruppe B:

Supside Team B – Bierbudenrangers 2:1

Red Diamond Warriors – Fördesyndikat Kiel 2:0

Team Ike – Team Elmsche 2:1

Fördesyndikat Kiel – Team Ike 0:2

Team Elmsche – Supside Team B 2:1

Bierbudenrangers – Red Diamond Warriors 2:4

Team Ike – Bierbudenrangers 2:2

Supside Team B – Red Diamond Warriors 1:1

Fördesyndikat Kiel – Team Elmsche 8:3

Bierbudenrangers – Team Elmsche 3:2

Fördesyndikat – Supside Team B 4:3

Red Diamond Warriors – Team Ike 1:1

Team Elmsche – Red Diamond Warriors 2:1

Bierbudenrangers – Fördesyndikat Kiel 5:0

Supside Team B – Team Ike 4:4

Abschluss-Tabelle:

1. Team Ike 11:8 9

2. Red Diamond 9:6 8

3. Bierbudenrangers 13:10 7

4. Fördesyndikat 12:15 6

5. Team Elmsche 10:15 6

6. Supside Team B 11:12 5

Halbfinale:

Red Diamond Warriors – Sportszene Kiel 1:2

Buhligans – Team Ike 0:1

Siebenmeterschießen um Platz 3:

Buhligans – Red Diamond Warriors 0:1

Finale:

Team Ike – Sportszene Kiel 0:2

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter