Störche lassen Blut

Saison-Vorbereitung

Am heutigen Vormittag stand für die Kicker der KSV Holstein der obligatorische Laktat-Test auf dem Programm. In zwei Gruppen wurden die Störche auf dem Sportgelände der Kieler Universität zum ‘Blutabzapfen’ gebeten. Überraschender Zaungast war Holsteins langjähriger Publikumsliebling Henrik Preuß, der seinen ehemaligen Teamkameraden spontan einen Besuch abstattete.

Am Donnerstag um 12 Uhr werden die Spieler zum Lauftraining gebeten, ehe es um 18 Uhr auf den grünen Rasen zur zweiten Einheit des Tages gehen wird.

Foto: Holstein-Neuzugang Alexander Nouri während des Laktat-Tests an der Kieler Universität.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter