Störche scheitern im Halbfinale

19. LOTTO Masters in der Sparkassen Arena Kiel

Zwei Wochen vor dem Rückrundenstartam 28. Januar beim FSV Frankfurt war die KSV Holstein beim 19. LOTTO-Masters am Ball. Die Störchehatten es dabei mit einem jungen Kaderals einziger Drittligist mit den besten Mannschaften Schleswig-Holsteins zu tun.Am Ende scheiterte die Elf von Markus Anfang im Halbfinale am ETSV Weiche. Grund zur Freude hatte Alexander Bieler, der mit fünf TreffernTorschützenkönig des Turniers wurde.

Holstein-Kader
Bernd Schipmann (Tor), Arne Sicker, Eidur Sigurbjörnsson, Alexander Bieler, Luca Dürholtz, Tammo Harder, Evans Nyarko, Miguel Fernandes,Narek Abrahamyan, Rezan Acer (beide U23), Berat Ayyildiz, Julius Alt (beide U19).

Holstein-Spielplan

Gruppenspiele
Holstein Kiel – TSV Schilksee 2:2
Tore: Bieler (2)
VfB Lübeck- Holstein Kiel2:5
Tore: Bieler (3), Abrahamyan, Alt
VfR Neumünster- Holstein Kiel 1:0

Halbfinale

ETSV Weiche- Holstein Kiel 5:2
Tore: Nyarko, Dürholtz

Hier geht’s zur Bildergalerie vom 19. LOTTO Masters

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter