SV Olympia Rheide 89 – Holstein U23 0:12 (0:9)

Testspiel

Eine leichte Trainingseinheit erlebte Holsteins U23 beim Testspiel in Groß Rheide. Mit 12:0 (9:0) siegten die Kieler Störche zum 20-jährigen Jubiläum der Gastgeber. Die Tore erzielten in einer einseitigen Partie Lukas Henke (5.), Christian Rave (8./17.), Björn Kastner (22./36./42./53.), Paul Camps (23.), Raphael Gertz (35./38./89.) und Fynn Gutzeit (51.). KSV-Keeper Nico Beyer verschoss in der 78. Minute einen Foulelfmeter.

“Wir haben in Groß Rheide Werbung für Holstein Kiel gemacht, bedanken uns beim SV Olympia für eine faire Partie und haben uns Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geholt“, erklärte Trainer Torsten Fröhling und sprach von einer disziplinierten Vorstellung seines Teams: “Gerade in der ersten Hälfte haben wir den Ball ordentlich laufen lassen.“

Holstein U23: Beyer – Camps, Niemeyer, Henke, Gutzeit – Nagel, Hansen, Rave (46. Bruhn), Rinaldi – Kastner, Gertz

Foto: Auch KSV-Verteidiger Paul Camps durfte sich in Groß Rheide über einen Treffer freuen.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter