Test gegen den FC Hansa Rostock II

Am Mittwoch trifft die KSV Holstein bei einem weiteren Testspiel auf Oberligist FC Hansa Rostock II (Anstoß 18.00 Uhr in Projensdorf). “Da die Rostocker in der kommenden Spielzeit vielleicht mit uns in der neuen Regionalliga Nord spielen werden, verspreche ich mir eine interessante Partie“, so KSV-Trainer Peter Vollmann.

Sven Boy (Wadenzerrung), Jan Sandmann (Achillessehnenreizung) und Holger Hasse (Rippenprellung) werden den Störchen derweil noch nicht zur Verfügung stehen. “Wir wollen jetzt so kurz vor dem Rückrundenstart kein Risiko mehr eingehen“, erklärt Vollmann, der sich jedoch einen Einsatz der Routiniers am kommenden Sonntag in Hamm vorstellen könnte.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter