Test: SV Eichede – Holstein U23 1:0 (0:0)

Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Berkenthin verlor die Holstein U23 ein Testspiel gegen den SV Eichede mit 0:1. ”Wir haben noch viel Arbeit vor uns und schauen mit Spannung auf den nächsten Test am Mittwoch bei Altona 93”, so Teamkoordinator Martin Balsam.

Insgesamt hatten die Störche über weite Strecken des Spiels Probleme gegen eine sehr gut eingestellte Eicheder Mannschaft, in der die Handschrift von Trainer ”Mecki” Brunner deutlich zu erkennen ist.

Die besten Tormöglichkeiten erspielten sich die Kieler Dominic Balcer und Florian Ziehmer im Nachschuss (39.), sowie Björn Kastner (74.) und Stefan Hansen (87.), die beide freistehend am Torwart der Gastgeber scheiterten. Beim Gegentreffer hatte der ansonsten souveräne Tobias Dittmann keine Abwehrchance (65.).

Info: Am 07.02.09 um 14:00 Uhr bestreitet die U23 ein weiteres Testspiel beim Hamburger Oberligisten Eintracht Norderstedt. Balsam: ”Ein wichtiger Test vor dem schweren Auftaktspiel, eine Woche später, beim SV Henstedt-Rhen.”

Holstein U23: Dittmann – Rook, Petersen (46. Hohnhorst), Schmitt, Rinaldi – Meshekrani, Balcer, Rave (46. Kastner), Camps, Ziehmer (59. Hansen), Schrum (46. Abel)

Foto: U23-Teammanager Martin Balsam, Trainer Michael Bauer und Co-Trainer Lars Dubau bereiten ihr Team nun auf den nächsten Test bei Altona 93 vor.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter