U 15 Deutschland – U 16 Österreich

Länderspiele 4 und 5 für Michaela Brandenburg

Michaela Brandenburg hat am 6. und 9. Juni gegen Österreich ihre Länderspiele Nummer vier und fünf für die Deutsche U 15-Nationalmannschaft bestritten. Die Kapitänin der U 16 der Holstein Women spielte am Mittwoch in Eislingen beim 4:2 gegen die Alpenrepublik als linke Verteidgerin der Abwehrkette über die gesamte Spieldauer von 80 Minuten.

files/bildarchiv/galerie-11-12/11_12_women/120609_michaela_brandenburg_u15_dfb/120606_michaela_brandenburg_u15_dfb_u16_aut_008.jpgU 15 Deutschland – U 16 Österreich 4:2 (1:1)

U 15 Deutschland: Schanz (70. Pauels) – Münz (41. Schwanekamp), Karl, Fellhauer, Brandenburg – Matuschewski (41. Ott), Meier, Matheis (58. Specht), Loos (63. Möller) – Ortega Jurado (51. Ehegötz), Sehan

Zuschauer: 800

Tore:0:1 Aufhauser (12.), 1:1 Sehan (39.), 2:1 Loos (47.), 3:1 (54., Eigentor), 4:1 Ehegötz (69.), 4:2 Schwarzlmüller (76.)

Beim zweiten Testländerspiel am Samstag in derSportschule Ruit in Ostfildernwurde Deutschlands Spielerin mit der Trikotnummer zwei von DFB-Trainerin Bettina Wiegmann nach 35 Minuten in der Halbzeit ausgewechselt:

U 15 Deutschland – U 16 Österreich 2:0 (1:0)

U 15 Deutschland: Schanz (60. Pauels) – Brandenburg (36. Münz), Karl, Specht, Schwanekamp – Fellhauer (41. Matuschewski, 51. Möller), MatheisLoos (46. Meier), Ott – Ortega Jurado (36. Ehegötz), Sehan (36. Nüsken)

Tore: 1:0 Sehan (8.), 2:0 Ehegötz (49.)

Weitere Fotos von Michaela Brandenburg im DFB-Trikot gibt es hier mit einem Klick.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter