U 15-Nationalmannschaft

3. Länderspiel für U 16-Kapitänin Michaela Brandenburg

Michaela Brandenburg durfte sich am Mittwoch über ein
besonderes Ereignis freuen. Beim Spiel der U 15-Juniorinnen Nationalmannschaft
gegen die Niederlande in Uden war sie das jüngste Mitglied in der Startelf des
Teams von Bettina Wiegmann.

files/news/Woman/2012_04/dfb_michaela_brandenburg.jpg
Das Gefühl beim Anpfiff die Hymne mitzusingen kennt sie bereits bestens,
denn bei ihrem
zweiten Länderspiel gegen Schottland gehörte sie ebenfalls zur
Startformation.
Insgesamt bestritt Michaela Brandenburgs das dritte
Länderspiel für die U 15 des DFB und als Außenverteidigerin trug sie dazu bei,
dass ihr
Team in allen drei Länderspielen, die es bislang in dieser Spielzeit
bestritten
hat, noch ohne Gegentor ist. Am Ende gewann das Team
verdient mit 3:0 (3:0), wobei die bei
Holstein als 6erin agierende Brandenburg
57 Minuten mitwirken durfte. Die Tore – alle in der ersten Halbzeit – für Deutschland
erzielten Julia Matuschewski (18./27., FC Bomber Bad Homburg) und Alina Ortega
Jurado (32., TSG Gießen-Wieseck)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter