U 17-EM-Qualifikation

Marie Becker gewinnt mit Deutschland 4:0 gegen Serbien

Premiere für Marie Becker, Innenverteidigerin der Holstein Women, bei der 2. U 17-EM-Qualifikationsrunde in Madrid/Spanien! Im zweiten Gruppenspiel gegen Serbien stand die 16jährige Kielerin in der Startformation auf der 6er-Position im Mittelfeld und spielte die gesamten 80 Minuten durch. Marie Becker mit der Trikotnummer 13 und Deutschland gewannen am Donnerstagnachmittag am Ende im Madrider Stadion Pabellón de la Ciudad del Fútbolmit 4:0. Die Tore für die deutsche U 17-Nationalmannschaft erzielten Kapitänin Sara Däbritz (23., 75.), Manjou Wilde (49.) und Jana Spengler (73.). Am Dienstag gewann Deutschland durch Tore von Laura Leluschko (44., 79.) mit 2:0 gegen Tschechien.

Am kommenden Sonntag findet um 11:30 Uhr das
entscheidende Spiel gegen Europameister Spanien statt. Nur der Gruppensieger
qualifiziert sich für die Endrunde (Halbfinale, Spiel um Platz 3, Endspiel) vom
24. – 30. Juni im schweizerischen Nyon.

U 17 Deutschland: Merle Frohms , Sarah
Schulte, Laura Leluschko, Lena Lückel, Sara Däbritz, Manjou Wilde (74. Madeline
Gier), Marie Becker, Wibke Meister, Pauline Bremer, Janina Meissner (78. Sharon
Beck), Venus El-Kassem (68. Jana Spengler)

U 17 Serbien: Nevena Stojaković ,
Aleksandra Lazarević, Tijana Krstić, Milica Stevanović, Marijana Jankov,
Katarina Djordjević (41. Violeta Ilić), Jelena Čanković, Tijana Matić (72. Adrijana
Delić), Dina Blagojević, Jovana Vasiljkov /41. Kristina Pantelić), Tijana
Djordjević

Schiedsrichter: Sharon Sluyts
(BEL)

Tore: 1:0 Däbritz (23.),
2:0 Wilde (49.), 3:0 Spengler (73.), 4:0
Däbritz (75.)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter