U13 VW-Cup 2006/2007

Am 15.04.2007 fand in Hamburg/Glinde das Masters der Region Nord im VW-Cup statt.

Qualifiziert hatten sich für dieses Nord-Master die besten 12 Mannschaften aus der gesamten norddeutschen Region.

Unsere U13 konnte sich in der Vorrunde gegen die U13 Mannschaften aus Wesseln,

Büsum, Elmshorn und TSV Klausdorf durchsetzen und sich somit für das Regio-Masters Nord in Glinde

qualifizieren.

Die Finalrunde wurde in zwei Gruppen gespielt von denen die beiden Gruppenersten und Gruppenzweiten

das Halbfinale erreichen konnten.

Unsere Staffel: TSV Glinde, VfL Oldenburg,

FC Eintracht Schwerin, LTS Bremerhaven,

FC Verden 04, Holstein Kiel

In dieser vom fußballerisch wirklich sehr hochwertigen Staffel war letztendlich jedes Spiel für unsere Jungs ein kleines Finale.

Den zwei Siegen gegen TSV Glinde (1:0) und LTS Bremerhaven (1:0) folgten drei Unentschieden gegen VfL Oldenburg (0:0),

Eintracht Schwerin (1:1) und FC Verden 04 (0:0).

Mit 9 Punkten und 3:1 Toren zogen wir somit als Gruppenzweiter in das Halbfinale gegen die Mannschaft von Werder Bremen

ein.

Hier gab es dann nach einem guten Spiel eine 0:3 Niederlage und der SV Werder Bremen zog als Favorit in das Finale des

Regiomasters ein.

Den Titel des Regio-Nord Meister holte sich allerdings nicht der Favorit aus Bremen sondern eine wirklich toll aufspielende

Mannschaft aus Halstenbek-Rellingen im Elfmeterschießen (4:2n.E.) (1:1).

Die Mannschaft aus Rellingen spielt nun bei der Endrunde des VW-Cups in Wolfsburg.

Fazit: Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert und teilweise wirklich sehr guten D-Jugendfußball geboten. Der Einzug

ins Halbfinale und damit eine Platzierung unter den besten vier Mannschaften der gesamten Nordregion belegt die wirklich

erfolgreiche VW-Cup Teilnahme.

Gleichzeitig bedanken möchte sich die gesamte U13 bei den Spielern der U12 (1995) die uns am Finaltag tatkräftig unterstützt haben. Danke Schulle, Serhat und Lukas !!!

Insgesamt bot das Regio-Masters Nord wirklich tollen und hochwertigen D-Jugendfussball und deshalb muss das Abschneiden unserer Mannschaft wirklich nochmal sehr gelobt werden. Ihr seid auf dem richtigen Weg Jungs und so langsam erkennt man wirklich eine

Mannschaft auf dem Fusballfeld. Weiter so!

Zum Abschluß nochmal ein Lob an die sehr gute Organisation der Veranstaltung unter der Leitung von Dieter Burdenski. Egal ob

Vorrunde bzw. Regio-Masters, alles war Perfekt organisiert und der Service vor Ort …..einfach super, danke!

Ebenfalls ein ganz großes Dankeschön im Namen der gesamten U13 von Holstein Kiel für die tatkräftige Unterstützung an das VOLKSWAGEN ZENTRUM KIEL, SCHMIDT & HOFFMANN GMBH am KÖNIGSWEG. (mw)

Teamfoto von links unten:

Tobias Töppe, Lauri Kulikas, Jesko Wuttke, Steffen Sauer, Dennis Brömme, Vincent Sommer, Till Arkenberg, Jan-Niklas Bräunling, Marcel Stoltenberg, Janis Schwertfeger,

Oben von links:

Michael Wuttke, Lars Schadebrot, Tobias Fölster, Domenic Reiß, Chris Luber, Yasin Akbaba, Teyi (Cope) Lawson-Body, Fyn Assmann, Edis Kulikas,

Es fehlen die Spieler Serhat Yazgan, Marcel Schulz und Lukas Scharfenberg aus der U12.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter