U15 Woman – SG Laboe/Stein/W. 10:0 (4:0)

Lena Frydrych mit Hattrick

Fotos online unter Aktuell/Bildergalerien

In der Kreisklasse A der B-Junioren siegten die als Holstein III gemeldeten U15-Mädchen mit 10:0 gegen die Spielgemeinschaft Laboe/Stein/Wendtorf. Bei konsequenter Chancenverwertung hätte der Sieg höher ausfallen können.

Von Beginn an bestimmte das Team der U15 das Spiel und führte verdient
nach 5 Minuten mit 2:0. Angriffe der Gegner fanden das Spiel über nicht
statt und somit konnte die KSV Holstein durch zwei weitere Treffer kurz
vor der Pause mit 4:0 in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Hälfte zeigte sich fast das selbe Bild: Ein Spiel auf
ein Tor. Dank einer besseren Spielfeldaufteilung und einer effektiveren
Verwertung der Torchancen belohnte sich die Mannschaft dann auch noch
selbst mit sechs weiteren Treffern.
Insgesamt eine, vor allem in der zweiten Hälfte, ordentliche Leistung.

U15 Holstein Woman (Holstein
III):
Christina Pohl (36. Lena Kloock), Elena Kern, Annika Hintz, Janne
Wensien, Rieke Simson, Levke Walczak, Michaela Brandenburg, Lea P.-Gumtow,
Marie Peters, Lena Frydrych, Anna Peters

Eingewechselt: Sarah Körner,
Samanta Carone, Anna Becker

SG Laboe/Stein/Wendtorf: Kerin
C., Erik B., Sebastian S., Nils F., Darius S., Frederic W., Rene S., Andre S.,
Efthymios D., Lasse R., Tobias S.

Tore:
1:0 P.-Gumtow (2.), 2:0 M. Peters (5.), 3:0 M. Peters (29.), 3:0 Carone (30.),
5:0 Becker (38.), 6:0 Frydrych (41.),7:0 Frydrych (49.), 8:0 Frydrych (57.), 9:0
Brandenburg (62.), 10:0 A. Peters (68.)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter