U17 nach 3:2 auf Bundesliga-Kurs

Wochenend-Spiele im NLZ

Die U17 und U15 der KSV Holstein sorgten am Wochenende für Hochstimmung. Bereits am Freitag fertigte die U15 von Michael Schwennicke den VfB Lübeck auswärts mit 6:2 ab. Die U15 rangiert am vorletzten Spieltag auf dem 4. Tabellenplatz.

Und auch die Holstein U17 bleibt nach dem 3:2 gegen den SV Eichede auf Bundesliga-Kurs. Im letzten Spiel bei Eintracht Braunschweig am kommenden Sonntag genügt der Szpadzinski-Elf ein Remis für den direkten Bundesliga-Aufstieg. Den Siegtreffer gegen den SV Eichede erzielte Kulikas drei Minuten vor dem Spielende.

Freitag 27. Mai 2011

18.30 Uhr VfB Lübeck – Holstein Kiel U15 (C-Junioren Regionalliga Nord) 2:6

Sonntag 29. Mai 2011

11.00 Uhr Holstein Kiel U17 – SV Eichede (B-Junioren Regionalliga Nord) 3:2

16.00 Uhr Holstein Kiel U23 – NTSV Strand 08 (Schleswig-Holstein-Liga) 5:1

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter