U17/U15 – Zwei Siege und zwei Niederlagen

Die U17- Regionalligamannschaft von Trainer Frank Schlichting war nach dem Derby-Sieg gegen den VfB Lübeck mit frischem Selbstvertrauen nach Wolfsburg gefahren. Nach einem engagierten Auftritt zog man gegen das Topteam mit 0:3 (0:1) den Kürzeren.

Im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig lief nicht viel zusammen und so verlor man am Ende verdient mit 0:3(0:2).

Die U15 gewann am Donnerstag gegen den Tabellenelften vom TSV Havelse nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdient mit 5:1(1:0).

Am Ostersonntag verlor man letztlich verdient mit 4:0(1:0) gegen Werder Bremen. Immer wenn es schien, das die Störche vor einem Anschlußtreffer standen, legte der Tabellenführer einen Treffer nach. Mit dem 5. Tabellenplatz und einem 11-Punkte-Vorsprung zu den Abstiegsplätzen läuft die Saison bisher sehr positiv.

Mehr Informationen über unsere Jugendmannschaften können sie unter dem Menüpunkt ”Teams” finden!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter