U23: Benefizturnier-Sieger in Kronshagen

Fotos im Bildarchiv!

Die Interessengemeinschaft Epilepsie InGE e.V. veranstaltete an diesem Wochenende in Kronshagen (Suchsdorfer Weg) ein Benefizfußballturnier zugunsten des Norddeutschen Epilepsiezentrums für Kinder und Jugendliche in Raisdorf. Die Holstein U23 gewann am Freitagabend die Partie gegen den TSV Kronshagen mit 3:1 und trennte sich vom SC Comet Kiel 0:0-Unentschieden. Im Finale besiegte die Elf von Trainer Michael Bauer heute den TSV Altenholz mit 2:1 (2:0) durch die Treffer von Dominik Balcer (24.) und Heiko Petersen (41./Handelfmeter). „Für uns war es damit ein guter Vorbereitungs-Auftakt. In der ersten Hälfte des Finalspiels hätten wir aber mehr Tore erzielen müssen“, so Teamkoordinator Martin Balsam.

Holstein: Dittmann – Rinaldi, Petersen (46. Hasler), Schmitt, Yankin (61. Rook) – Meshekrani, Ziehmer, Hansen – Kastner, Soranno, Balcer (76. Webessie)

Foto: Holsteins Ali Yankin gegen Comets Torge Hansen.

(pn/sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter