U23 Holstein Woman – TSV Havelse

Am Ostersamstag möchte Nefen-Team Favorit Havelse ärgern

Ostersamstag,
23.04.2011, 16:30 Uhr, Waldwiese, Hamburger Chaussee 79, 24113 Kiel

Holstein
Kiel II – TSV Havelse

Am Samstag geht es für
die Mädels der U23 im Nachholspiel in der Regionalliga Nord gegen den aktuell
Tabellendritten vom TSV Havelse. Das Hinspiel in Havelse ging ganz klar und
hochverdient mit 5:1 zugunsten der Niedersächsinnen aus. Dabei war Ausnahmespielerin
und Spielertrainerin Yvonne Tünnermann von Niemandem im Team der
Holsteinerinnen zu stoppen. Dies gilt es im Rückspiel besser zu machen. Durch
sieben Punkte aus den letzten drei Spielen ist der sportliche Klassenerhalt des
Nachwuchsteams so gut wie gesichert und es kann mit dem Kampfgeist der
vergangenen Partien frei aufgespielt werden.

„Die Entwicklung der Mannschaft in
der Saison ist wirklich beeindruckend, so dass wir nicht noch einmal so
untergehen werden wie im Hinspiel. Durch klare Aktionen im Defensivbereich und
schnelles Umschalten nach vorn werden wir unsere Chancen erspielen und nutzen“,
blicken Timo Schiffer und Svenja Nefen dem Spiel gelassen entgegen. Das
Trainerteam muss dabei neben den Langzeitverletzten auf Jytte Stelck und Selina
Dittrich verzichten

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter