VfL Osnabrück – Holstein Kiel U17 2:2 (2:1)

B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost

Die B-Junioren der KSV Holstein konnten ihren Abwärtstrend stoppen. Nach sieben Niederlagen in Folge sicherten sich die Jungstörche durch den last-minute-Treffer von Yannik Hertel einen wertvollen Zähler beim VfL Osnabrück. Das Remis lässt die Kieler im Abstiegskampf der Junioren-Bundesliga wieder hoffen. “Es war wichtig, dass wir mal wieder ein Erfolgserlebnis feiern konnten”, so Trainer Arne Witt, der sich besonders über das frühe Führungstor freute: “Das hat uns in den letzten Partien einfach gefehlt.”

Karl-Christian Melfsen brauchte den Ball nach einer Daniel Kennedy-Flanke nur noch einschieben (2.). Den guten Start der Störche egalisierte jedoch Twyrdy nach einem Freistoß von Sawitzki (19.). “Danach waren wir ungeordnet und haben die Zweikämpfe nicht richtig angenommen”, erklärte Witt. Ergebnis war das 1:2 durch Steinkamp (32.). Akbayram setzte sich gut auf der Außenbahn durch, tauchte frei vor Keeper Bjarne-Lasse Horn auf und sein Querpass verwertete Steinkamp souverän.

Die zweiten 45 Minuten gehörten dann aber eindeutig der KSV Holstein. Plötzlich agierte die Witt-Elf engagiert und zweikampfstark. Die zahlreichen Tormöglichkeiten vereitelte aber vorerst Osnas Schlussmann Nauber. Erst kurz vor dem Ende kamen die Kieler zum verdienten Torerfolg. Hertel nahm sich ein Herz, tankte sich durch die gegnerische Abwehr und traf zum vielumjubelten 2:2-Unentschieden. Witt: “Wir haben einen Schritt nach vorne gemacht.”

VfL Osnabrück: B. Nauber – G. Nauber, Steinkamp, Stuckenborg,Twyrdy – Stermann, Niemeyer (74. Atilgan), Wolf (64. Wöhler), Cetindere (79. Konersmann) – Akbayram, Sawitzki

Holstein Kiel: Horn – Kennedy, N. Meyer, Yazgan, Heese (76. Sell) – Stabenow (41. Gonda), Gamradt (70. Avevor), Dammann, Dziersk (41. Hertel) – Melfsen, Kurtaj

Tore: 0:1 Melfsen (8.), 1:1 Twyrdy (19.), 2:1 Steinkamp (32.), 2:2 Hertel (80.)

Schiedsrichter: Ehrenfort (Hamburg)

Zuschauer: 60

Foto: Trainer Arne Witt zeigte sich mit dem Punktgewinn sehr zufrieden.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter