Vorbereitungsphase der Holstein U15

Die Holstein U15 bereitet sich immer intensiver auf den Rückrundenstart in der C-Jugend-Regionalliga Nord am 1. März beim SV Eichede vor. ”Ich bin bislang sehr zufrieden”, erklärte Trainer Oliver Wuttke und zog eine kurze Bilanz: ”Die letzten Testspiele haben wir alle gegen U17-Teams bestritten und uns dabei ordentlich verkauft.” Gespielt wurde in den letzten Tagen gegen den TSV Bordesholm (0:1), die SpVg Gettorf/Osdorf/Schinkel (3:0) und gegen den TSV Altenholz (0:1). Heute gastieren die Störche im letzten Vorbreitungstest um 18.00 Uhr bei der U15 des Büdelsdorfer TSV.

Außerdem hat sich der Kader etwas verändert. Philipp Ströming (TSV Altenholz) und Torge Häbry (TSV Schönberg) haben die KSV in der Winterpause verlassen. Landesauswahlspieler Emanuel Bento (SG Trave 06) gehört dagegen fortan dem Kader der U15 an. Tjark Gutzeit bleibt der KSV Holstein erhalten und wird in die U17 hochrücken.

Die Leistungsträger Kevin Wagner und Kevin Feige (beide Fußwurzelprellung), sowie Tim Schümann (Klassenfahrt) haben zudem Teile der Vorbereitung verpasst. ”Wir werden aber alles dafür tun, dass diese Spieler zum Rückrundenauftakt fit sind”, so Wuttke, der in den letzten Tagen besonders die Ausdauer trainierte und mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden ist: ”Unsere Talente sollen sich weiterentwickeln und individuell verbessern, um sich später problemlos bei den B-Junioren zu integrieren.”

Foto: Trainer Oliver Wuttke ist bislang zufrieden mit der Vorbereitung der U15.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter