WE-Ticket-Tour nach Hamburg

Der FC St. Pauli II mischt in der Oberliga Nord kräftig oben mit und hat sich im oberen Tabellendrittel festgesetzt. „Wir haben ein junges Team beisammen und wollen am Ende unter den ersten fünf Mannschaften in der Tabelle stehen“, so Trainer Joachim Philipkowski und erklärt: „Es wird sehr schwierig, aber sollten wir dieses Ziel erreichen, wäre ein vernünftiger Talentpool für die erste Mannschaft gegeben.“ Die Heimspiele tragen die Kiezkicker eigentlich auf der Spielstätte des Landesligisten SC Union 03 aus. Die bisherige Heimspielstätte des FC St. Pauli II, der Sternschanzenpark, wird derweil noch bis zum Sommer 2008 umgebaut. Ob man jedoch dorthin zurückkehrt weiß der Verein noch nicht.

Die Partie des FC St. Pauli II gegen Holstein Kiel am kommenden Sonnabend (Anstoß 14.00 Uhr) setzte der Spielleiter der Oberliga Nord, Hans-Rainer Hansen, allerdings aus Sicherheitsgründen ins Millerntor-Stadion an. Da die erste Mannschaft bereits einen Tag zuvor gegen den SV Wehen in der zweiten Bundesliga spielt, rechnen die Kiezkicker mit einer relativ hohen Zuschauerzahl. Die meisten Holsteinfans, die mit der Bahn anreisen, werden um 10.21 Uhr ab Kiel Hbf in die Hansestadt per WE-Ticket fahren.

Anfahrt zum Millerntor-Stadion:

Aus Richtung Kiel –>

Ausfahrt Hamburg-Bahrenfeld. Über die Von-Sauer-Straße auf die Bahrenfelder Chaussee. Über die Stresemannstraße auf den Neuen Pferdemarkt, von dem geht’s auf die Budapester Straße. Schon ist man da.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln –>

Ab Hauptbahnhof mit der U-Bahn-Linie 3 bis Haltestelle St. Pauli oder die Buslinien 36 und 112 benutzen.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter