Wochenend-Termine

Nach dem 2:1-Sieg der KSV Holstein II und dem zeitgleichen Remis des ärgsten Verfolgers VfR Neumünster hat die Gutzeit-Elf wieder drei Zähler Vorsprung auf Platz zwei in der Verbandsliga Schleswig-Holstein. Der Meistertitel ist also wieder ein Stück näher gerückt. Deshalb soll auch am Sonntag beim Heikendorfer SV (Anstoß 15.00 Uhr) ein ‚Dreier‘ her. Die Holstein U19 trifft am Sonntag derweil im Derby auf den VfB Lübeck in Projensdorf. Spannend wird es für die B-Junioren der KSV Holstein im Abstiegskampf bei RW Erfurt (Anstoß am Sonntag um 11.00 Uhr). „Ich bin sehr optimistisch, dass wir den Klassenerhalt doch noch packen. Dafür müssen wir allerdings gegen unseren direkten Mitkonkurrenten Erfurt gewinnen“, setzt Witt auf den Charakter seiner Truppe.

Das vorletzte Auswärtsspiel der Saison bestreitet bereits die Holstein U15 beim abstiegsbedrohten SC Weyhe. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 13.30 Uhr. ‚Wir haben zwar unsere vereinsinternen Vorgaben bereits erfüllt, aber trotzdem gibt es für uns als Team noch genügend Gründe, warum wir uns bis zum letzten Spieltag voll rein hängen werden‘, so Trainer Oliver Wuttke und erklärt: ‚Des Weiteren haben wir immer noch die Chance am Ende einen dritten oder vierten Platz zu erreichen. Wir wollen einen vernünftigen Saisonabschluss finden, damit wir uns mit einem positiven Eindruck aus der höchsten Spielklasse der C-Junioren verabschieden.‘ Für das bevorstehende Auswärtsspiel steht den Kielern nicht der gesamte Kader zur Verfügung. Stammspieler Kevin Feige wird aufgrund einer Innenbandverletzung im Knie bis zum Saisonende fehlen. Kevin Wagner ist erst diese Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und es bleibt offen, ob er tatsächlich eingesetzt werden kann. Glücklicherweise verfügen die Jungstörche über einen starken Unterbau, so dass Lauri Kulikas den Kader der U15 für das bevorstehende Wochenende unterstützen wird.

TERMINE JUGEND-LEISTUNGSZENTRUM

Samstag, 13.30 Uhr: SC Weyhe – Holstein U15

Samstag, 14.00 Uhr: Holstein U14 – Preetzer TSV

Samstag, 14.00 Uhr: MTV Dänischenhagen – Holstein U13

Samstag, 16.00 Uhr: Holstein U18 – TSV Kronshagen

Sonntag, 11.00 Uhr: RW Erfurt – Holstein U17

Sonntag, 11.00 Uhr: Holstein U19 – VfB Lübeck

Sonntag, 15.00 Uhr: Heikendorfer SV Holstein U23

Sonntag, 15.00 Uhr: FC Angeln 02 – Holstein U16

TERMINE HOLSTEIN FRAUEN-FUSSBALL

Samstag, 11.30 Uhr: TSV Bordesholm – Holstein Fohlen 2

Samstag, 13.00 Uhr: FFC Oldesloe – Holstein Fohlen

Sonntag, 14.00 Uhr: FFV Neubrandenburg – Holstein Kiel

Foto: Nach dem Finalsieg im Landespokal schöpft die U17 Mut für die letzten Partien in der B-Junioren-Bundesliga.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter