Wochenend-Termine

Nachwuchs-Leistungszentrum

Das Spiel der U23 in Heide entfällt aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes !!!

Mit dem Hamburger SV und Hertha BSC Berlin trifft die Elf von Trainer Torsten Flocken an den kommenden Spieltagen auf die Spitzenteams der B-Junioren Bundesliga. „Wir wollen uns teuer verkaufen und mindestens einen Zähler in den jeweiligen Partien holen“, so Flocken, der seine Mannschaft nicht destruktiv gegen den Hamburger SV, am Sonntag um 12.00 Uhr in Projensdorf, ausrichten wird: „In der Defensive werden wir kein Beton anrühren, das macht keinen Sinn.“ Vielmehr setzt Flocken auf ein stabiles Mittelfeld. Außer den Langzeitverletzten Tjark Gutzeit, Andreas von Diczelski, Peter Ingwersen und Nils Heuer werden alle Spieler einsatzbereit sein.

„Meine Jungs spielen am Limit, aber zukünftig wird uns kein Gegner mehr unterschätzen“, sagte U19-Coach Thorsten Gutzeit nach dem jüngsten 2:1-Erfolg gegen Energie Cottbus und zeigte sich ein wenig überrascht, dass sein Team bereits 15 Punkte auf dem Konto stehen hat. Deshalb können die A-Junioren am Sonntag um 15.00 Uhr befreit beim Favoriten Werder Bremen aufspielen. „Wir haben nichts zu verlieren“, meint Gutzeit, der an der Weser wohl auf Gramoz Kurtaj (Oberschenkelprobleme) verzichten muss. Der Kieler Erfolgscoach erwartet einen spielstarken und technisch versierten Gegner: „Fußballerisch gehören die A-Junioren von Werder Bremen zu den besten Teams in Deutschland. Wir fahren hin und werden viel lernen.“

TERMINE JUGEND-LEISTUNGSZENTRUM

Samstag 14.00 Uhr: Holstein U18 – FC Oberneuland

Samstag 16.00 Uhr: Holstein U14 – Eckernförder SV

Sonntag 12.00 Uhr: Holstein U17 – Hamburger SV

Sonntag 12.00 Uhr: Brinkumer SV – Holstein U16

Sonntag 15.00 Uhr: Werder Bremen – Holstein U19

Foto: U17-Angreifer Emanuel Bento mit Vorwärtsdrang.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter