Wochenend-Termine weitere Woman-Teams

U23-Frauen von Nefen im wichtigen Kellerspiel gegen den FFC Oldesloe II

Samstag, 06.11.2010, 11.00 Uhr, Ksour-Essaf-Platz Plön,Am Suhrer See, 24306 Plön, C-Juniorinnen Kreisliga

A/K/D/Plön 2010 – U14 PTSK/Holstein

Samstag, 06.11.2010, 12.00 Uhr, Sportplatz Giekau,Seekrug, 24321 Giekau, D-Juniorinnen Kreisliga

SV Knudde Giekau – U13 PTSK/Holstein

Samstag, 06.11.2010, 12.30 Uhr, Sportplatz Meimersdorf,Kieler Weg, 24145 Kiel, B-Junioren Kreisklasse A

Rot-Schwarz Kiel – U17 Holstein Woman

Am
kommenden Wochenende fährt das Team der U17 zum Auswärtsspiel zu Rot-Schwarz
Kiel. Auf Grund des Spielausfalles der letzten Woche (Laboe trat nicht an)
freut sich die Mannschaft auf das erste Spiel nach einer vierwöchigen Pause.
Personell ist die Lage bei der Begegnung mit den Kungs bestens.

Sonntag, 07.11.2010, 10.00 Uhr, Sportplatz Aubrook,Aubrook 2, 24222 Schwentinental, C-Junioren Kreisklasse A

TSV Klausdorf – U15 Holstein Woman

Am
Sonntag, dem 07.11., steht für die U15-Juniorinnen
der KSV endlich wieder ein Punktspiel auf dem Programm. Nach den spielfreien
Herbstferien und der Absage des Spiels gegen Holtenau erwarten die C-Junioren
des TSV Klausdorf die Spielerinnen der KSV.

Der
aktuelle Tabellendritte dürfte eine echte Herausforderung für die Mädels sein,
bei denen zudem fraglich ist, inwiefern sie nach der langen spielfreien Zeit
schon wieder an die guten Leistungen der Vergangenheit anknüpfen können. Da die
B-Juniorinnen bereits am Samstag spielen, steht dem Trainerteam der gesamte
Kader zur Verfügung. Torhüterin Christina Pohl (Finger), Außenverteidigerin
Elena Kern (Knöchel) und Mittelfeldspielerin Levke Walczak (Knie) sind leicht
angeschlagen, sollten aber einsatzbereit sein. Ausfallen wird hingegen Außenverteidigerin
Sarah Körner, die sich beim U15-Gemeinschaftslehrgang mit Mecklenburg-Vorpommern
eine Knöchelverletzung zuzog. Die genaue Diagnose steht jedoch noch aus.

Trotz
der vielen angeschlagenen und der langen Spielpause sollte es jedoch mit einem
couragierten Auftritt, taktischer Disziplin und der nötigen Spielfreude
gelingen, ein gutes Spiel abzuliefern.

Sonntag, 07.11.2010, 11.00 Uhr, Am Posthorn,Eckernförder Str. 217, 24119 Kiel, E-Juniorinnen Kreisliga

U11 PTSK – MSG A/K/D/Plön 2010

Sonntag,
07.11.2010, 14.00 Uhr, Stadion
Waldwiese,Hamburger Chaussee 79, 24113 Kiel, Frauen-Regionalliga Nord

U23
Holstein Woman – FFC Oldesloe II

Am
Sonntag müssen die U23-Kickerinnen der Holstein Woman gegen den Landesrivalen
aus Oldesloe antreten – eine Wiederholung der Partie der ersten Mannschaften
vom letzten Wochenende. Die Kielerinnen hoffen allerdings auf einen anderen
Ausgang und möchten mit aller Macht die drei Punkte in der Landeshauptstadt
behalten. „ Es ist nicht nur ein so wichtiges Spiel, weil es gegen einen
direkten Konkurrenten im Abstiegskampf geht, sondern weil das SH-Derby immer
etwas Besonderes ist“, freut sich Trainerin Svenja Nefen auf das Nachholspiel.
Beide zweiten Mannschaften konnten bisher 6 Punkte auf ihrem Konto verbuchen
und könnten einen Sieg auf dem Weg ins Mittelfeld gut gebrauchen. „Die
Oldesloerinnen haben schon beachtliche Ergebnisse eingefahren und werden auch deshalb
von uns keinesfalls unterschätzt. Wir müssen mannschaftlich geschlossen
auftreten und uns die drei Punkte schwer erarbeiten. Wenn wir an die Leistung
vom Sieg letzter Woche anschließen, werden wir nach dem Spiel mit 9 Punkten und
somit vor Oldesloe stehen“, ist Nefen optimistisch. Weiterhin muss im Kader auf
Jytte Stelck und Sandra Müller verzichtet werden – eine Genesung von Ibrahimi
wird zum Sonntag positiv entgegen geblickt.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter