Wochentagspiele

Mittwoch, 22.04.09, 19:00 Uhr, Frauen SH-Liga, Fördesportplatz, Schilkseer Str. 90, 24159 Kiel

Holstein Kiel II – TV Grebin

Benötigt die Mannschaft von Dieter Menke-König am Mittwoch abend einen Nussknacker? Der TV Grebin stellt mit Abstand das beste Abwehrteam. In 16 Spielen kassierte die Elf von Coach Florian Wulff erst elf Gegentore. Da bei der KSV Holstein ab und zu die Offensive zu unefftiv ist, erwartet die Zuschauer – wie im Hinspiel, das durch ein einziges Tor entschieden wurde – ein zähneknirschendes Spiel.

Hinspiel: 1:0 für Holstein.

Donnerstag, 23.04.09, 19:00 Uhr, B-Juniorinnen SH-Liga, Travestadion, Am Stadion, 23843 Bad Oldesloe

SG Oldesloe-Westerau – Holstein Kiel

Der Tabellenführung am Donnerstag abend sollte eigentlich nichts im Wege stehen! Mit einem Sieg beim Schlusslicht der B-Juniorinnen Schleswig-Holstein-Liga kann der Bundesliganachwuchs von Holstein Kiel nach dem zweiten Spieltag wieder Platz eins erobern. Bei zwei weniger ausgetragenen Spielen, gleicher Punktzahl und dem weitaus besseren Torverhältnis würde die Mannschaft um Ismail Yesilyurt und Rebecca Winkels den FFC Oldesloe an der Spitze ablösen. Oder kann die bisher torlose SG um Trainer Alex Stamer im Hinspiel das Wunder von Bad Oldesloe vollbringen?

Foto (Szene aus dem Hinspiel): Die lange Zeit verletzte Spielführerin Siri Thomsen erzielte im letzten Spiel bei der SG Henstedt-Ulzburg einen Treffer. Kann sie die Nuss TV Grebin knacken?

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter