Woman II bei Goldebek-Arlewatt

Frauen Schleswig-Holstein-Liga

Samstag, 11.04.2009, 16:00 Uhr, Schulstr. 2, 25862 Joldelund

FSG Goldebek-Arlewatt – Holstein Kiel II

Keine Leichte Aufgabe für den neuen Tabellenführer der SH-Liga. Die Spielgemeinschaft aus Goldebek und Arlewatt hat sich nach einer anstrengenden und verletzungsbelasteten Hinrunde gut erholt. Die Mannschaft aus dem hohen Norden wurde vor Saisonbeginn mit guten Spielerinnen aus dem B-Juniorinnen-Team des TSV Goldebek ergänzt. Insgesamt 13 Spielerinnen gaben der Mannschaft von Ralf Meyer ein neues Gesicht. Die Nordfriesinnen sind in der Offensive sehr gut besetzt. Bente Görrissen und Sarah Marie Siefert sind die Hauptakteurinnen beim Torschiessen. Daran haperte es bei den Kielerinnen um Trainer Dieter Menke-König. Bis auf das letzte Spiel gegen Henstedt-Ulzburg konnte die KSV ihre Überlegenheit aus der Abwehr und dem Mittelfeld nicht effektiv in der Spitze umsetzen. Kein Wunder auch, stehen die beiden besten und erfolgreichsten Torschützinnen Nicole Baumgart und Eve Saine nicht (mehr) zur Verfügung. Mit der verletzten Siri Thomsen fehlt zudem ein wichtiger Baustein im Sytem von Dieter Menke-König. Es wird ein enges und interessantes (Hin)Spiel, in dem die Chancenverwertung die Entscheidung bringen wird.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter