Woman II – Goldebek-A. 1:1 (1:0)

Frauen Schleswig-Holstein-Liga

Tabellenführer Holstein Kiel II hat in der SH-Liga zwei Punkte verschenkt. Gegen die FSG Goldebek-Arlewatt reichte es am Ende nur zu einem 1:1. Dabei bestimmte die Mannschaft über die gesamte Spieldauer die Partie, vergass aber bei sich bietenden Möglichkeiten gegen sehr defensiv eingestellte Gäste das entscheidende 2:0 zu machen. FSG-Goalgetterin Görrissen traf kurz vor Schluss mit einem Freistoß aus 25 Metern zum Ausgleich.

Ausführlicher Spielbericht folgt … .

Holstein Kiel II: Eva Ravn – Jytte Stelck, Tessa Schildt, Svenja Nefen, Gyde Fuhrmann – Siri Thomsen (19. Johanna Pöpperl), Elisabeth Dekarz, Sabrina Eckhoff (52. Jessica Klingenberg), Sabine Pürwitz (52. Johanna Staade), Franka Röder (52. Siri Thomsen) – Tina Hild

FSG Goldebek-Arlewatt: Janice Dreher, Maike Wohlert, Kristine Engel, Sarah Johannsen, Katja Johannsen, Deborah Manigel, Karina Meyer, Nicole Clausen, Bente Görrissen, Alena Ketelsen, Manon Ketelsen (63. Kerrin Hansen)

Tore: 1:0 Pürwitz (45.), 1:1 Görrissen (88.)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter