Die Wikinger des Webs

Die Web-Wikinger navigieren ihre Kunden durch die Gewässer des E-Commerce – und sind treuer Partner der Störche

Effektiv, zielorientiert und typisch norddeutsch finden die Web Wikinger für jedes Problem im E-Commerce-Business eine Lösung. Ihre Kunden begleitet die Agentur dabei langfristig und zuverlässig in allen Prozessen – von der Erstberatung bis zur Umsetzung.

Als Agentur für E-Commerce-Beratung betreuen die Web-Wikinger ihre nationalen und internationalen Kunden in allen Fragen des E-Commerce-Business. Von der Systemanalyse über die Beratung und Einrichtung bis hin zur Weiterentwicklung ist die Agentur an der Seite ihrer Kunden und findet für jedes Problem die passende Lösung. „Dabei arbeiten wir eng mit unserem Netzwerk aus Partnern zusammen, sodass wir jedem Kunden zuverlässig und schnell eine individuelle Lösung anbieten können“, beschreibt Thore Kausch, der das Unternehmen seit 2015 leitet, das Konzept. Aber nicht nur für das operative Geschäft sind die Web-Wikinger die richtigen Ansprechpartner, auch in strategischen Fragen kann die Kieler Agentur auf eine langjährige Expertise zurückblicken. Bei Schulungen und Workshops geben die Web-Wikinger diese an Kunden weiter. Als eine der ältesten Agenturen, die sich auf die E-Commerce-Plattform plentymarkets spezialisiert hat, betreut sie Kunden vom Minihändler bis zum Großkonzern in langjähriger und zuverlässiger Zusammenarbeit.

Mit Wikinger-Mentalität

Besonders überzeugen die Web-Wikinger ihrem Namen nach mit ihrer norddeutschen Art: „Wir sind bei Moin und Du, sehr offen, direkt und klar – auch mit Problemen, die man manchmal nicht unbedingt hören möchte“, so Thore Kausch. Davon profitieren besonders die Kunden: „Unsere Art führt dazu, dass wir eine ehrliche Beziehung mit unseren Kunden führen und Ergebnisse schneller erreicht werden können. Klarheit und Zielstrebigkeit stärkt das Vertrauen.“ Die offene und direkte Art hat sich auch im 17-köpfigen Team aus Mitarbeitern, in dem auch ausgebildet wird, etabliert. „Wir sind ein junges und internationales Team. Bei uns arbeiten verschiedene Kulturen mit unterschiedlichen Blickwinkeln zusammen, dabei entsteht viel neuer Input. Wir müssen unsere Komfortzone verlassen und das bereichert uns ungemein“, beschreibt Thore Kausch die Arbeitsphilosophie der Agentur. Selbst empfindet der E-Commerce-Berater große Begeisterung für seine beruflichen Aufgaben: „Diese agile und schnelle Entwicklung, das ist wirklich sehr dynamisch. Nichts bleibt wie es ist, es gibt kein Status Quo. Ich habe große Freude daran, mich ständig neuen Herausforderungen zu stellen, Lösungen zu finden und diese mit Kunden zu teilen.“

Begeisterung, Intensität und Leidenschaft

Herausforderung liebt Thore Kausch auch im Fußball: Seit 30 Jahren steht er auf dem Platz, seit 2019 unterstützt er mit den Web-Wikingern die Störche als Mitglied des regionalen Sponsorennetzwerks. Der Beitritt ließ die Liebe und Zuneigung zur KSV Holstein wachsen: „Der Störcheclub ist ein Punkt, wo man sich trifft und was zu schnacken hat. Die Begeisterung der Menschen im Verein und die Intensität und Leidenschaft, mit der hier diskutiert wird, haben mich beeindruckt. Ich habe mich anstecken lassen und angefangen, mich mit Holstein Kiel zu identifizieren.“ Identifizieren kann der gebürtige Süderbaruper sich auch mit dem Norden: „Ich mag das, was andere als schroff bezeichnen würden, die direkte Art und klare Kommunikation. Und ich mag das Meer, den Wind und die schönen Landschaften. Leben kommt für mich deshalb aktuell nur hier in Frage.“ Dann dürfen sich die Störche wohl auf den ein oder anderen Stadionbesuch der Web-Wikinger freuen…