An den Spieltagen wird an den Tageskassen am Stadion ein Aufschlag von 1,- € pro Karte erhoben. Für Karten, die in den VVK-Stellen oder dem Online-Ticketshop gekauft werden, wird kein Aufschlag erhoben – unabhängig vom Zeitpunkt des Kaufs. Es gilt der VVK-Preis.

Ermäßigte Karten erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Vereinsmitglieder. Kinder bis einschließlich 6 Jahre erhalten freien Eintritt. Ein Nachweis der Ermäßigungsberechtigung muss auf Verlangen vorgezeigt werden können.

Eintrittskarten für den KSV Holstein Familienblock sind aus technischen Gründen nur im Fanshop der KSV und im Online-Ticket-Shop erhältlich.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Mobile Ticket und print@Home

Mit dem Vorverkauf für das Heimspiel gegen den VfL Bochum (25. Oktober, 18.30 Uhr) startet die KSV Holstein mit ihrem Ticketing-Anbieter CTS EVENTIM Sports ein neues Ticketing-Angebot: Beim Kauf von Eintrittskarten über den Online-Ticketshop von Holstein Kiel sowie der Tickethotline haben die Fans der KSV von nun an die Möglichkeit, die kostenlosen Versandarten print@Home oder Mobile Ticket auszuwählen.

Nach erfolgreicher Buchung wird die Eintrittskarte in Form eines QR-Barcodes per E-Mail zugeschickt. Das Ticket beinhaltet zudem eine PDF-Datei, die als print@Home-Ticket ausgedruckt werden kann. Wie aus dem Zug- und Flugverkehr bekannt, können die Mobile Tickets bzw. die QR-Codes komfortabel über das Wallet bzw. Passbook des iPhones oder eine andere App auf Android-Smartphones genutzt werden.

Für kurzentschlossene Besucher wird es zukünftig noch einfacher sein, auch am Spieltag ein Ticket über den Online-Ticketshop oder die Hotline ohne den sonst am Stadion üblichen Tageskassenzuschlag von einem Euro zu kaufen. Eine doppelte Win-Win-Situation, da man zusätzlich auch nicht mehr an den Kassen am Holstein-Stadion anstehen muss.

In Kooperation mit dem Verkehrsverbund NAH.SH können sowohl das print@Home-Ticket als auch das Mobile Ticket für die An- und Abreise mit dem ÖPNV genutzt werden. Bei einer Kontrolle muss die Eintrittskarte in Verbindung mit einem Lichtbildausweis vorgezeigt werden.

Sollten mehrere Tickets in einem Auftrag gebucht werden, muss während des Bestellvorgangs für jedes Ticket eine fahrberechtigte Person eingetragen werden. Diese Personen sind dann auch auf dem Ausdruck des print@Home-Tickets angegeben und können mit Vorlage des Ausweises Bahn, Bus und Fähre für die An- bzw. Abreise nutzen. Anders verhält es sich beim Mobile Ticket. Hier wird – unabhängig von der Anzahl der gebuchten Karten – immer nur der Name des Käufers aufgeführt, so dass auch nur dieser zur kostenfreien Fahrt mit dem ÖPNV berechtigt ist. Auch bei der Versandart Mobile Ticket wird automatisch per E-Mail-Anhang ein print@Home-Ticket verschickt.

Alle Infos zum Geltungsbereich des Tickets unter: www.holstein-kiel.de/ticketinfos

Wichtige Hinweise für die Fans:

KSV-Mitglieder können auch bei Hochsicherheitsspielen die kostenlosen Versandarten print@Home oder Mobile Ticket nutzen. Sobald Tickets für diese Partien in den freien Verkauf gehen, sind die Varianten print@Home und Mobile Ticket allerdings aus Sicherheitsgründen nicht verfügbar.

Wenn Sie mehrere Tickets in einem Auftrag gebucht haben, können Sie die 2D-Barcodes, die sich zusätzlich im Anhang der E-Mail befinden, an andere Geräte weiterleiten oder am Eingang hintereinander entwerten lassen.

Bitte vergrößern Sie die Barcodes nicht vor dem Scanvorgang. Ein zerkratztes oder beschädigtes Display kann die Lesbarkeit des Barcodes beeinträchtigen oder gar verhindern.

Sollten Sie die Helligkeit des Displays niedrig eingestellt haben, kann dies ebenfalls einen Einfluss auf die Lesbarkeit haben. Wir bitten Sie deshalb, die Helligkeit Ihres Displays vor dem Einlass auf Ihrem Gerät zu erhöhen.

Beachten Sie zudem, dass der QR-Barcode und nicht die Rechnung als Eintrittskarte gilt.

Auch beim „Mobile/Print@Home“ können selbstverständlich weiterhin Ermäßigungen* ausgewählt werden. Bitte führen Sie, wie gewohnt, bei der Buchung Ihren Nachweis mit sich.

Menschen mit Behinderungen

Die KSV Holstein hält für Menschen mit Behinderungen viele Angebote bereit, die speziell auf die Bedürfnisse der Fans ausgelegt sind. So erhält man mit einem Schwerbehindertenausweis (GdB mind. 50%) auf Stehplatz- und Sitzplatztickets den ermäßigten Preis. Die Tickets für Stehplätze und Sitzplätze gibt es im Fan- & Ticketshop am Stadion sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Behindertenausweis ist beim Eintritt im Stadion vorzulegen.

Blindenreporter in Aktion

 

Begleitperson

Wenn im Behindertenausweis die Erfordernis einer ständigen Begleitung nachgewiesen ist („B“-Vermerk), ist die Mitnahme einer Begleitperson möglich. Die dafür erforderliche Begleitkarte ist ausschließlich im Fan- & Ticketshop am Stadion erhältlich.

Buchung

Zusätzlich gibt es im Holstein-Stadion barrierefreie, behindertengerechte Plätze für Rollstuhlfahrer sowie einen separaten Sitzplatzbereich für Menschen mit Sehbehinderungen und gehörlose Fans.

Die Karten sind zu einem Preis von 10,- € incl. Begleitperson (soweit erforderlich) erhältlich.

Das Kontingent an Plätzen ist begrenzt, daher bitten wir hier um Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor dem Spiel per Mail unter tickets@holstein-kiel.de.