Störche feiern Torfestival in Schönberg

KSV siegt bei Landesligist FC Schönberg 95 mit 13:0

Die KSV hat auch ihr zweites Testspiel im Rahmen des ersten Sommer-Trainingslagers beim FC Schönberg 95 gewonnen. Am Ende setzten sich die Störche nach 6:0-Halbzeitführung vor 842 Zuschauern im Schönberger Palmberg-Stadion mit 13:0 gegen den Landesligisten durch.

Den ersten Torabschluss verzeichneten die Kieler in der achten Minute, als Emmanuel Iyoha aus kurzer Distanz an FC-Torhüter Przemyslaw Szymura scheiterte (8.). Nach einer knappen Viertelstunde begann der Torreigen. Binnen zwölf Minuten schossen die Störche durch Janni Serras Doppelpack (16./24.), Treffern von Alexander Mühling (22.), Iyoha (26.) sowie einem Eigentor von Schönbergs Simon Leu (28.) eine 5:0-Führung heraus. Danach fingen sich die Gastgeber wieder und mussten bis zur Pause lediglich ein weiteres Gegentor hinnehmen, nachdem Schönberg-Keeper Szymura KSV-Stürmer Serra den Ball in den Fuß gespielt hatte, sodass Makana Baku dessen Pass nutzte, um praktisch mit dem Halbzeitpfiff das halbe Dutzend vollzumachen (45.).

Die erste Großchance des zweiten Durchgangs hatten dann die Hausherren, doch der zur Halbzeit für Dominik Reimann gekommene Timon Weiner parierte den satten Schuss von Marcel Behm glänzend per Fußabwehr (47.). Die Kieler verstanden diesen Warnschuss und legten ihrerseits wieder zu. Nachdem Jannik Dehm zunächst noch das Lattenkreuz getroffen hatte (49.), zielte er sieben Minute später genauer. Hauke Wahl (53.), Daniel Hanslik (64.) und Philipp Sander (74.) machten das Ergebnis zweistellig. In der Schlussphase legten Lion Lauberbach (81.) und David Atanga per Strafstoß nach Foul an ihm selbst (83.) nach. Den Schlusspunkt zum 13:0-Endstand setzte erneut Hanslik (85.). Der Lohn für das einwöchige Trainingslager samt zweier Testspiele: Ein freies Wochenende für die KSV-Profis. Den nächsten Test bestreitet Blau-Weiß-Rot am Mittwoch, 3. Juli, um 13 Uhr beim dänischen Erstligisten Odense BK.

KSV: Reimann (46. Weiner), Dehm (63. Müller), Schmidt (46. Eberwein), Neumann (67.Bisseck), van den Bergh (63. Seo) – Wahl (63. Fleckstein) – Meffert (63. Sander), Mühling (63. Porath) – Baku (46. Atanga), Serra (46. Hanslik), Iyoha (63. Lauberbach).

Tore: 0:1 Serra (16.), 0:2 Mühling (22.), 0:3 Serra (24.), 0:4 Iyoha (26.), 0:5 Leu (28.), 0:6 Baku (45.), 0:7 Wahl (53.), 0:8 Dehm (56.), 0:9 Hanslik (64.), 0:10 Sander (74.), 0:11 Lauberbach (81.), 0:12 Atanga (83.), 0:13 Hanslik (85.) – Zuschauer: 842.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter