Feriencamps der Holstein Fußballschule abgesagt – Umbuchung möglich

Die Corona-Pandemie macht leider auch vor der Holstein Fußballschule nicht Halt. Bei unzähligen Nachwuchskickern war die Vorfreude auf die insgesamt 16 Campveranstaltungen groß, doch nach reiflicher Überlegung unter Abwägung aller Aspekte blieb den Verantwortlichen der Holstein Fußballschule keine andere Wahl, als alle geplanten Camps in den Sommerferien 2020 abzusagen. „Wir bedauern es natürlich sehr, den Kindern diese beliebte Aktivität, die sich in den vergangenen Jahren zu einer echten Institution entwickelt hat, in diesem Sommer nicht ermöglichen zu können“, sagte der Leiter der Holstein Fußballschule Torben Hamann. „Aber auch wenn es aktuell kaum noch Neuinfektionen in Schleswig-Holstein gibt, steht die Gesundheit aller Beteiligten nach wie vor über allem.“

Während die Feriencamps in Meimersdorf, Heide, Boostedt, Jersbek, Gelting und Molfsee ebenso wie das Mädchencamp, das Torwartcamp sowie die Fördercamps im Nachwuchsleistungszentrum und in Gettorf storniert werden mussten, besteht für die Feriencamps im NLZ , in Gettorf sowie in Bordesholm, die für die Herbstferien geplant sind, Hoffnung. Die Verantwortlichen der Holstein Fußballschule sind guter Dinge, jene Camps in den Herbstferien durchführen zu können. Eltern, deren Kinder für eines der Camps im NLZ, in Meimersdorf oder in Molfsee angemeldet sind, haben folglich neben einer Stornierung zwei Optionen: Zum einen die Umbuchung auf eines der vier Camps in den Herbstferien oder auf eines der zahlreichen Camps in den Sommerferien 2021. Die Vorteile dabei: Einer der begehrten Plätze ist rechtzeitig gesichert. Zudem garantieren die Holstein Fußballschule eine Preisbindung, wenn die Buchung bereits bezahlt wurde oder dies noch bis Mitte Juli 2020 erfolgt. Vorerst sind die Buchungen für die Camps in den Herbstferien allerdings noch bis zum 2. Juli ausgesetzt. Die Planungen laufen mit geringerer Teilnehmeranzahl. Nachdem die Umbuchungen durchgeführt worden sind, können sich weitere Teilnehmer anmelden.

Die Holstein Fußballschule hofft auf ein baldiges Wiedersehen in ihren Camps – bleibt alle gesund und kommt gut & sicher durch diese turbulenten Zeiten!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter