Holstein Kiel und LOTTO Schleswig-Holstein verlängern Partnerschaft

Langjährige Partnerschaften zählen seit jeher zur Vereinsphilosophie von Holstein Kiel. Zuverlässige Partner legen den Grundstein für die erfolgreiche Präsenz in der 2. Bundesliga. LOTTO Schleswig-Holstein steht bereits seit Regionalliga-Zeiten an der Seite der Störche und zählt damit zu einem der langfristigsten Partner. Auch in den kommenden Jahren wird die Kooperation fortbestehen, darauf einigten sich nun beide Seiten.

Die im April als neue Geschäftsführerin eingesetzte Jessica Witthaus und Holsteins kaufmännischer Geschäftsführer Wolfgang Schwenke verständigten sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre.

„Es ist ein großartiges Zeichen, dass die bislang so erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft auch unter der neuen Geschäftsführung fortgeführt wird. Wir sind froh, auch in den kommenden beiden Spielzeiten auf die Unterstützung von LOTTO Schleswig-Holstein zählen zu können“, so Schwenke.

„Wir freuen uns, unsere langjährige, von Vertrauen geprägte und erfolgreiche Partnerschaft mit Holstein Kiel in der Saison 2022/2023 fortsetzen zu können und der KSV Holstein auch weiterhin als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen“, sagt Jessica Witthaus, Geschäftsführerin von LOTTO Schleswig-Holstein.

Damit wird das markante Logo von LOTTO Schleswig-Holstein auch in den kommenden beiden Spielzeiten im Holstein-Stadion zu sehen sein, unter anderem auch als Ärmel-Sponsor auf dem Trikot der Störche.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter