Berufsorientierung „Arena4You“ im Holstein-Stadion

Arena4You ist ein Projekt zur Berufsorientierung mit „Wow“-Faktor, bei dem Schüler:innen am Beispiel von Eventarenen verschiedene Berufe kennenlernen können. Entwickelt wurde das Konzept vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesinstitut für berufliche Bildung und der gpdm.

In diesem Rahmen öffnen wir im November das Holstein-Stadion für zahlreiche Schulklassen, bieten Führungen an und gewähren Einblicke in alle Berufsgruppen, die rund um ein Bundesligaspiel im Stadion zum Einsatz kommen. Der Startschuss der Berufsmesse war am Dienstag (9.11.). Der letzte Veranstaltungstag wird am 02.12. stattfinden.

Die beteiligten Betriebe, die ihren Berufsalltag im VIP-Zelt und Restaurant praktisch vorstellen, kommen aus den Bereichen Handwerk und Technik, Hotel- und Gaststätten, Soziales, Medien, Schutz und Sicherheit, Verkauf, sowie Sport und Gesundheit. Vertreten sind unter anderem Wilms Sicherheit, die Malerei Günther Witt, das Hotel Birke und weitere. Für sie bietet sich die Möglichkeit, potenzielle Talente zu entdecken und mit dem Nachwuchs in direkten Kontakt zu treten, um Praktika oder Ausbildungen anzubieten.

Mehr Informationen zum Projekt gibt’s hier: Arena4You

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter