Das Pokalfieber im Storchennest steigt

Finn Porath trifft im Training per Flugkopfball

Der Wochenbeginn stand bei den Störchen voll und ganz im Zeichen des DFB-Pokal-Achtelfinalspiels am Dienstagabend um 18.30 Uhr gegen Darmstadt 98. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bereitete KSV-Coach Ole Werner bereitete  seine Mannschaft gewissenhaft auf das wichtige Duell vor.

„Wir freuen uns natürlich auf den Pokalfight, das wird ein enges 50:50-Spiel. Heute im Training haben wir uns kurz und knapp auf den Gegner vorbereitet – mit Video und auf dem Platz“, meinte Ole Werner nach der Montagseinheit. Das Team arbeitete höchst engagiert und fokussiert auf dem Platz. Langsam aber sicher breitet sich im Storchennest das Pokalfieber aus. In etwas mehr als 24 Stunden werden die Kieler dann gut vorbereitet das Pokal-Highlight gegen die Hessen angehen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter