DFB-Pokal-Halbfinale zeitgenau terminiert

Am vorvergangenen Sonntag wurde der KSV mit Borussia Dortmund der Gegner für das erste DFB-Pokal-Halbfinale ihrer Vereinsgeschichte zugelost. Nun steht auch der zeitgenaue Termin der Partie fest. Diesen gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montagvormittag bekannt.

Die Störche sind am Samstag, 1. Mai, beim Champions-League-Teilnehmer zu Gast. Anstoß der Begegnung im Dortmunder Signal Iduna Park ist um 20.30 Uhr. Das zweite Halbfinale findet tags darauf statt. Der Sieger des Viertelfinalspiels SSV Jahn Regensburg gegen den SV Werder Bremen, das am 7. April ausgetragen wird, hat am Sonntag, 2. Mai, Heimrecht gegen RB Leipzig. Das Finale in Berlin steigt dann am Donnerstag, 13. Mai.

Für die Kieler ist es ein Wiedersehen mit dem BVB, nachdem man zuletzt am 7. Februar 2012 im Viertelfinale des DFB-Pokals auf die Borussia getroffen war. Vor etwas mehr als neun Jahren unterlagen die Störche als damaliger Regionalligist dem späteren Pokalsieger nach Toren von Robert Lewandowski, Shinji Kagawa, Lucas Barrios und Ivan Perisic vor 11.522 Zuschauern im Kieler Holstein-Stadion mit 0:4.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter