Jan Uphues wird Organisatorischer Leiter Lizenzspielerabteilung

KSV-Teammanager Jan Uphues wird zum 1. Januar Organisatorischer Leiter Lizenzspielerabteilung der Störche

Zum 01. Januar 2021 wird Jan Uphues neuer Organisatorischer Leiter Lizenzspielerabteilung der KSV Holstein.

Der gebürtige Münsteraner, der seit Juli 2018 als Teammanager für alle organisatorischen Themen rund um Neuverpflichtungen, Reiseplanungen, Spieltage und seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2019 zusätzlich für die vollumfängliche Umsetzung aller durch das Hygienekonzept der DFL vorgegebenen Maßnahmen der Zweitliga-Mannschaft verantwortlich ist, wird in der neuen Rolle noch enger an Geschäftsführer Sport Uwe Stöver und Cheftrainer Ole Werner heranrücken.

„Die organisatorischen und administrativen Herausforderungen rund um den Alltag im Profi-Fußball werden von Jahr zu Jahr größer – und das nicht nur aufgrund so unvorhersehbarer Umstände wie einer Pandemie“, erklärt Uwe Stöver. „Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir uns entschlossen, mit Jan Uphues einem im Verein bekannten, höchst engagierten und kompetenten Team-Mitglied mehr Verantwortung zu übertragen.“

Der 33-jährige Jan Uphues absolvierte nach dem Abitur ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Münster und Kiel und schloss dieses 2015 an der Christian-Albrechts-Universität erfolgreich mit dem Master ab. Parallel begann der Inhaber der Trainer-A-Lizenz im Nachwuchsleistungszentrum der KSV als Jugendtrainer und wurde im September 2015 fest angestellt, als Nachwuchstrainer sowie in der Marketing- und Vertriebsabteilung des Clubs.

„Ich habe in den letzten Jahren bei der KSV die unterschiedlichsten Facetten des Profi-Fußballs kennen gelernt“, so Jan Uphues. „Nun freue ich mich sehr über das Vertrauen der Verantwortlichen und die Möglichkeit, in noch verantwortungsvollerer Position die Geschicke des Vereins mit zu gestalten.“

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter