Keine Live-Berichte zum Testspiel bei Hannover 96

Der Rückrundenauftakt in der 2. Bundesliga steht kurz bevor: Am Samstag, den 28. Januar (Anstoß: 13:00 Uhr) empfangen unsere Störche die SpVgg Greuther Fürth im Holstein-Stadion. Eine Woche vorher gastiert die Elf von Cheftrainer Marcel Rapp nun zum abschließenden Testspiel bei Liga-Konkurrent Hannover 96. Beide Vereine haben sich aus spieltaktischen Gründen darauf geeinigt, auf Live-Berichte vom Spiel zu verzichten.

Nach einer langen und intensiven Rückrundenvorbereitung geht es im letzten Härtetest noch einmal darum, den Fokus auf spielerische und taktische Aspekte zu legen. Um diese den kommenden Gegnern möglichst nicht offenzulegen und damit so ein hoffentlich erfolgreicher Start in die Rückrunde gelingt, haben sich die beiden Vereine darauf geeinigt, unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu spielen und auch nicht live von der Partie zu berichten. Es wird dementsprechend auch von unserer Seite keinen Liveticker oder die gewohnte Social-Media Begleitung geben. Das Ergebnis und die Torschützen werden allerdings nach der Begegnung in einem reduzierten Spielbericht bei uns auf der Seite nachzulesen sein.

Wir blicken jetzt nach vorne und freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen mit unseren Fans am 28. Januar im Holstein-Stadion! Karten für die Partie gegen Greuther Fürth gibt es wie gewohnt an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online. Hier gelangt Ihr zu unserem Ticket-Onlineshop!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter