KSV unterstützt mobile Impfkampagne des Landes

Die KSV Holstein wird am Samstag, 14. August, rund um das zweite Heimspiel der aktuellen Zweitliga-Saison gegen den SSV Jahn Regensburg die mobile Impfkampagne des Landes Schleswig-Holstein unterstützen. Um möglichst vielen Menschen eine Möglichkeit zu bieten, sich schnell, einfach und unkompliziert impfen zu lassen, werden an diesem Tag von 11 bis ca. 14.30 Uhr Impfungen in einem Bus der KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH auf dem frei zugänglichen Parkplatz hinter der Osttribüne des Holstein-Stadions durchgeführt. Es stehen die Impfstoffe der Hersteller BioNTech und Johnson & Johnson zur Auswahl. Das Angebot richtet sich NICHT exklusiv an Besucher*innen des Heimspiels, sondern an alle impfwilligen Bürger*innen ab 12 Jahren.

„Die KSV Holstein unterstützt die Bemühungen des Landes Schleswig-Holstein und der Stadt Kiel sehr gerne, möglichst vielen Menschen ein Impfangebot zu machen. Daher werden wir gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium anlässlich unseres Heimspiels am kommenden Samstag gegen Jahn Regensburg ein mobiles Impfteam vor Ort haben, bei dem sich Zuschauer*innen und auch andere Bürger*innen impfen lassen können“, so KSV-Präsident Steffen Schneekloth.

Vor der Impfung wird das fachkundige Personal der Impfteams eine ausführliche Aufklärung im KVG-Bus vornehmen, um alle Impfwilligen bestmöglich zu informieren.

„Wir danken der KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH für die schnelle und unkomplizierte Hilfe. So kann das mobile Impfteam in einem Bus unabhängig des Wetters impfen und auch für die Ruhephase nach dem Impfen gibt es eine tolle Lösung. Zudem hat sich gezeigt, wie flexibel das Ministerium ist, da es für die Aktion in kürzester Zeit Ressourcen bereitgestellt hat“, ergänzt der kaufmännische Geschäftsführer der KSV, Wolfgang Schwenke.

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen im Überblick:

Wann finden die Impfungen statt?

Samstag, 14. August, von 11 bis ca. 14.30 Uhr.

Wo finden die Impfungen statt?

Auf dem  frei zugänglichen Parkplatz hinter der Osttribüne des Holstein-Stadions (Westring 501, 24106 Kiel).

Wer kann sich dort impfen lassen?

Jede/Jeder ab 12 Jahren, die/der bisher noch keine Impfung erhalten hat. Personen unter 14 Jahren benötigen die Einwilligung ihrer Eltern. Das Impfangebot richtet sich NICHT ausschließlich an Besucher*innen des Heimspiels, sondern an alle impfwilligen Bürger*innen.

Welche Impfstoffe werden verimpft?

Es stehen die Impfstoffe der Hersteller BioNTech und Johnson & Johnson zur Auswahl.

Welche Dokumente werden für die Impfung benötigt?

Mitzubringen ist – sofern vorhanden – der Impfpass und ein Ausweisdokument. Dies kann ein Personalausweis, ein Reisepass oder eine Krankenkassenkarte sein.

Wie ist der weitere Ablauf?

Wird der Impfstoff des Herstellers BioNTech verimpft, so erfolgt die Zweitimpfung beim Hausarzt oder in einem Impfzentrum. Wird der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson verimpft, ist keine Zweitimpfung nötig.

Ist die Impfung kostenlos?

Ja, die Impfung ist natürlich kostenlos.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter