Lewis Holtby mit vorzeitiger Vertragsverlängerung

Die KSV Holstein und Mittelfeldspieler Lewis Holtby haben sich frühzeitig auf die Verlängerung des ursprünglich bis Sommer 2023 laufenden Arbeitspapieres um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2024 geeinigt.

„Lewis Holtby gehört zu den erfahrenen Säulen unserer Mannschaft“, freut sich Geschäftsführer Sport Uwe Stöver. „Er übernimmt als Co-Kapitän und Mitglied des Mannschaftsrates Verantwortung und geht mit einer professionellen Einstellung und mit klarer Stimme voran. Wir sind überzeugt, dass Lewis auch über diese Saison hinaus als wichtiger Teil unserer Mannschaft helfen wird, unsere Ziele zu erreichen.“

Der 31-jährige Holtby kam vor einem Jahr vom englischen Zweitligisten Blackburn Rovers an die Kieler Förde. In der vergangenen Saison absolvierte der Linksfuß insgesamt 26 Partien, schoss dabei ein Tor und bereitete fünf vor.

Lewis Holtby selbst dazu: „Ich habe mich hier vom ersten Tag an total wohl gefühlt. Daher freue ich mich sehr, den Weg der KSV gemeinsam mit dieser Mannschaft weitergehen zu dürfen.“

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter