Marco Komenda fällt länger aus – Lewis Holtby erfolgreich operiert

Marco Komenda hat sich am Sonntag im Spiel gegen Eintracht Braunschweig einen Sehnenriss an den Adduktoren zugezogen. Damit wird er längere Zeit ausfallen.

Lewis Holtbys Knieprobleme haben sich als leichter Meniskusschaden herausgestellt, der gestern erfolgreich durch einen arthroskopischen Eingriff behoben wurde. Damit wird auch Holtby in den nächsten Spielen nicht zur Verfügung stehen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter