Störche testen vor Rückrundenstart bei Hannover 96

Aktuell weilen unsere Störche noch im Urlaub, ehe sie sich vor Weihnachten noch für eine Trainingswoche (15. – 23. Dezember) in Projensdorf wiedersehen. Der Trainingsauftakt im neuen Jahr steigt dann am Montag, dem 2. Januar. Vom 8. bis 15. Januar ist ein Trainingslager im spanischen Oliva Nova geplant. Bevor die Mannschaft von unserem Trainer Marcel Rapp am Samstag, dem 28. Januar, mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth ins Pflichtspieljahr 2023 startet, findet eine Woche zuvor in Hannover die Generalprobe für den Rückrundenauftakt statt.

Am Samstag, dem 21. Januar, bestreiten unsere Jungs das letzte Testspiel der Wintervorbereitung bei Hannover 96. Das Gastspiel beim Ligakonkurrenten wird um 13 Uhr angepfiffen, die Spielzeit beim XXL-Test beträgt 2 x 60 Minuten. Die Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ob die Begegnung mit dem aktuellen Tabellenfünften der zweiten Liga in der Heinz von Heiden Arena oder im Eilenriedestadion ausgetragen wird, ist noch offen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter