Störche zu Gast bei Spitzenreiter Paderborn

Die Störche um Kapitän Hauke Wahl wollen auch im Auswärtsspiel in Paderborn ungeschlagen bleiben

Unseren Störchen steht ein intensives Auswärtsspiel bevor – denn am Samstag sind sie bei niemand Geringerem als dem aktuellen Tabellenführer der zweiten Bundesliga, dem SC Paderborn, zu Gast. Anstoß in der Paderborner Home-Deluxe-Arena ist um 13 Uhr.

Die Ostwestfalen sind stark in die neue Spielzeit gestartet und führen demzufolge nach vier Spieltagen das Zweitliga-Tableau an. Zum Auftakt setzte der Tabellensiebte der Vorsaison mit dem 5:0-Heimsieg gegen den Karlsruher SC direkt ein dickes Ausrufezeichen. Zwar musste die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok, der seit Beginn der vergangenen Saison im Amt ist, am zweiten Spieltag eine 1:2-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf hinnehmen, fand jedoch anschließend mit Siegen gegen Hannover 96 (4:2) sowie beim 1. FC Kaiserslautern (1:0) umgehend wieder zurück in die Erfolgsspur. Mit elf Toren stellt der Spitzenreiter aktuell die beste Offensive – und hat darüber hinaus mit Felix Platte auch den besten Torjäger der Liga in seinen Reihen, der bisher in jedem Ligaspiel erfolgreich war. Es wird also kein leichter Gang, den Holstein am Samstag im knapp 380 Kilometer entfernten Paderborn antreten muss.

Doch auch unsere Jungs können auf einen soliden Saisonstart zurückblicken. Zwei Siege und zwei Unentschieden haben nicht nur dafür gesorgt, dass sich die Mannschaft von Coach Marcel Rapp nach vier Spieltagen auf Tabellenplatz fünf wiederfindet, sondern auch, dass sie als einziges Team der zweiten Liga noch ungeschlagen ist. Mit dem Rückenwind der jüngsten Erfolge gegen die Aufsteiger aus Magdeburg (2:1) und Braunschweig (3:0) soll dieser Nimbus auch beim Gastspiel in Ostwestfalen bewahrt werden. Auch dort können unsere Störche sicherlich wieder auf den enthusiastischen Support der eigenen Fans bauen, die ihre Farben in den vergangenen Wochen stets lautstark unterstützten – egal, ob zuhause oder in der Ferne.

Personelle Situation: Marco Komenda (Sehnenriss an den Adduktoren), Lewis Holtby (Reha nach leichtem Meniskusschaden) und Stefan Thesker (Aufbau nach Achillessehnenproblemen) stehen nicht zur Verfügung. Mikkel Kirkeskov ist nach seiner Corona-Infektion wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und für Samstag eine Kaderoption.

Ticketinfos: Bisher wurden knapp 7700 Karten für die Partie verkauft, 500 davon an Gästefans aus Kiel. Tickets können weiterhin hier im Onlineshop des SC Paderborn erworben werden. Darüber hinaus wird es am Spieltag eine Tageskasse (auch für Gästefans) geben. Die Tageskasse und das Stadion sind am Spieltag ab 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet. An der Tageskasse ist nur EC-Kartenzahlung möglich. Der Tageskassenzuschlag beträgt 1,50 Euro.

ANREISE:

Mit dem Auto / Bus: Die A33 unbedingt an der Ausfahrt Paderborn-Elsen verlassen und in Richtung Detmold/Bad Lippspringe fahren. Nach ca. 500 m rechts die Abfahrt Richtung Home Deluxe Arena P1 nutzen. Alternativ der Beschilderung Hoppenhof folgen. Von dort aus gelangt man über die Wilfried-Finke-Allee zum Parkplatz P1.

PR-Parkplatz: Den Park & Ride-Parkplatz erreicht man mit folgender Adresse: Riemekestraße 160, 33106 Paderborn. Hier steht ein P&R-Shuttle-Service an den Heimspieltagen zur Verfügung. Der Park & Ride-Shuttle zwischen Parkplatz Nixdorf und Home Deluxe Arena fährt ca. alle 5 Minuten.

Das KFZ darf nur in den ausgewiesenen Parkflächen abgestellt werden. Die Parkfläche wird aus der umseitigen Kennzeichnung ersichtlich. Den Anweisungen von Polizei und Ordnern ist Folge zu leisten.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Ticketinhaber können innerhalb des Liniennetzes des PaderSprinters mit dem Bus schnell, bequem und kostenlos die Home Deluxe Arena erreichen. Die Eintrittskarte für die Heimspiele des SCP07 gilt zwei Stunden vor und zwei Stunden als Fahrkarte. Regulär halten an der Haltestelle »Arena/Alme Aue« (ehemals: Alme Aue) die Linien 6 (Sande – Innenstadt – Auf der Lieth) und 68 (Sande – Hauptbahnhof – Schöne Aussicht). Für Gästefans steht ein Bus-Shuttle vom Bahnhof zur Verfügung.

Medieninfo: Sky überträgt live im TV, der Multimedialiveticker der KSV (liveticker.holstein-kiel.de) liefert ab 12.30 Uhr alles Wissenswerte rund um das Spiel, ab 13 Uhr dann aktuelle Zwischenstände, Fotos und Interviews.

DIE PRESSEKONFERENZ VOR #SCPKSV:

PATRICK ERRAS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL IN PADERBORN:

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter