Zeitreise: Euphorie und „Horror“ beim Torfestival in Kiel

Steven Lewerenz traf beim 6:2-Sieg gegen Eintracht Braunschweig im Mai 2018 satte vier Mal

Der 13. Mai 2018 bildete den denkwürdigen Abschluss einer fabelhaften Punktrunde der KSV Holstein. Mit sage und schreibe 6:2 schossen die Störche vor 11.760 Fans im ausverkauften Holstein-Stadion die restlos überforderten Braunschweiger Löwen in die 3. Liga. Mit vier Treffern konnte Einer am letzten Spieltag besonders überzeugen: Steven Lewerenz. Für die Kieler war es der vierthöchste Sieg ihrer nun bald sechsjährigen Zweitliga-Historie und ein überaus gelungenes Warm-up für die anstehenden Relegationsspiele gegen den Erstligisten VfL Wolfsburg.

In Hinblick auf die anstehende Relegationsspiele hatte Erfolgstrainer Markus Anfang satte sieben Wechsel im Vergleich zum vorausgegangenen 1:1 in Düsseldorf vorgenommen: Heidinger, Hoheneder, Peitz, Sicker, Dürholtz, Lewerenz und Seydel starteten anstelle von Herrmann, Schmidt, Kinsombi, Drexler (allesamt nicht im Kader), Schindler, Weilandt und Ducksch (jeweils auf der Bank).

Braunschweig, der Deutsche Meister von 1967, ging durch Jan Hochscheidt (6.) und Ken Reichel (19.) zweimal im ersten Durchgang in Führung und hatte wieder große Hoffnung auf den Klassenerhalt. Doch vor allem Steven Lewerenz bekamen die Gäste nie in den Griff – der Offensivmann erzielte vier Treffer (22., 30., 57., 59.). Für die ohne zahlreiche Stammspieler agierenden Kieler trafen zudem Aaron Seydel (16.) und Kapitän Rafael Czichos (33.). Im zweiten Durchgang musste Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht verzweifelt mitansehen, dass sein Team den effizienten Kielern nichts mehr entgegenzusetzen hatte.

Tore: 0:1 Hochscheidt (6.), 1:1 Seydel (16.), 1:2 Reichel (19.), 2:2 Lewerenz (22.), 3:2 Lewerenz (30.), 4:2 Czichos (33.), 5:2 Lewerenz (57.), 6:2 Lewerenz (60.).

Die höchsten Zweitliga-Siege der Kieler Störche (2. Liga Nord von 1978 bis 1981 und 2. Bundesliga von 2017 bis 2020)

31. Mai 1980                     Holstein Kiel – VfL Osnabrück 7:1

3. März 2018                     Holstein Kiel – MSV Duisburg 5:0

6. Mai 1979                       Holstein Kiel – RW Lüdenscheid 5:0

13. Mai 2018                     Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig 6:2

15. März 2019                  Holstein Kiel – Erzgebirge Aue 5:1

29. April 2018                   FC Ingolstadt – Holstein Kiel 1:5

2. Dezember 2018           MSV Duisburg – Holstein Kiel 0:4

14. April 2018                   Dynamo Dresden – Holstein Kiel 0:4

7. März 1980                     Fortuna Köln – Holstein Kiel 0:4

Impressionen vom Sieg gegen Braunschweig:

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter