Im zweiten Anlauf: U23 empfängt Werder Bremen II

Die U23 um Nico Mai will auch im Nachholspiel gegen Werder Bremen II punkten

Nachdem das ursprünglich für den 3. April, um 14 Uhr angesetzte Heimspiel der U23 gegen den SV Werder Bremen II aufgrund mehrerer Corona-Fälle  bei den Gästen wenige Tage vor der Partie abgesetzt werden musste, wird die Begegnung der Meisterrunde der Regionalliga Nord nun am Mittwoch, 20. April, um 14 Uhr in der Arena im CITTI FUSSBALL PARK nachgeholt. Auch beim Nachholspiel bietet die KSV einen Livestream an.

Die Jungstörche konnten am vergangenen Ostersamstag trotz zahlreicher personeller Ausfälle und langer Unterzahl einen 4:0-Heimsieg gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim einfahren. U23-Coach Sebastian Gunkel sprach anschließend von einer richtig starken Vorstellung seiner Mannschaft, die er im Nachholspiel gegen den SV Werder Bremen II nur zu gerne wiederholen möchte.

Die Bremer spielten eine starke Vorrunde, die sie als Tabellenzweiter mit nur einem Zähler Rückstand auf Spitzenreiter VfB Oldenburg abschlossen. In den vergangenen Wochen schwanden die Chancen, ein Wort um die Meisterschaft mitreden zu können, jedoch gravierend. Denn während die Konkurrenten Oldenburg und Weiche Flensburg regelmäßig punkteten, holte die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück in der Meisterrunde lediglich einen Punkt aus den bisherigen vier Spielen: Nach dem 3:3-Unentschieden zum Auftakt beim FC Teutonia 05 Ottensen musste man zuletzt drei Niederlagen in Folge gegen den Hamburger SV II (1:2), bei Weiche Flensburg (0:2) sowie beim VfB Lübeck (0:1) hinnehmen. Aktuell rangieren die Werderaner drei Plätze und vier Punkte hinter dem KSV-Nachwuchs.

Die Partie im Livestream:

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter