Auf nach Hamburg-Altona

Holstein-Fans on Tour

Die Holstein-Fans organisieren für die Partie bei Altona 93 (Sonntag 14.00 Uhr) eine SH-Ticket Tour nach Hamburg. Abfahrt wird um 11:21 Uhr am Kieler Hauptbahnhof sein, Treffpunkt ist bereits um 10.45 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 6 Euro für jedes Mitglied einer 5er-Gruppe. „Wir hoffen natürlich, dass die Partie beim AFC stattfinden wird und wir noch einen Auswärtssieg vor der Winterpause zusammen mit der Mannschaft feiern können“, heißt es seitens der aktiven Fanszene.

In der Adolf-Jäger Kampfbahn gab es in der jüngeren Vergangenheit Versuche, die Fanszene im Stadion zu organisieren, aber die Idee eines gemeinsamen Fanblocks ist schon wieder Geschichte. Nicht jedoch das Museum des AFC in der Elbchaussee 12 gegenüber der Dänischen Botschaft. Die Tradition des AFC ist dort dokumentiert und sei jedem Kieler Gästefan an Werktagen ans Herz gelegt.

Anfahrt zur Adolf-Jäger-Kampfbahn

Wichtige Verkehrshinweise

Wie bei allen Spielen, bei denen mit größerem Zuschauerandrang gerechnet wird, wird am nächsten Sonntag vor dem Spitzenspiel der Oberliga-Nord gegen Holstein Kiel wieder ein absolutes Halteverbot in der Griegstraße, zwischen Behringstraße und Friesenweg eingerichtet.

Die Griegstraße wird wieder von der Behringstraße bis zum Friesenweg für den Verkehr gesperrt. Ein Abbiegen aus der Behringstraße in die Griegstraße ist für PKW nicht möglich.

Da die Parksituation sich dadurch rund um das Stadion deutlich verschlechtern wird, bitten wir entweder im P+R Parkhaus am S-Bahnhof Bahrenfeld (kostenlos) oder im Parkhaus im Othmarschen Park (UCI) (Euro 0,50/Stunde) oder im neuen Parkhaus am Altonaer Krankenhaus (Euro 1,–/Stunde) zu parken. Zusammen stehen in diesen drei Parkhäusern über 2.000 günstige und wetterunabhängige Parkplätze bereit.

Spezieller Hinweis für Autofahrer aus Kiel:

Verlassen Sie bitte die A7 schon an der Ausfahrt HH-Bahrenfeld nach links (Ri. Altona), dann gleich wieder rechts in Pfitznerstraße. Nach 500m rechts, noch vor dem S-Bahnhof Bahrenfeld, nutzen Sie bitte das kostenlose P+R Parkhaus Bahrenfeld.

Am besten ist natürlich Sie kommen mit dem Zug/der S-Bahn. Vom Bahnhof Bahrenfeld (S1) sind es durch den Friesenweg nur ca. 8 Minuten.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter