Eintr. Kiel – E-Juniorin. 2:13

E-Juniorinnen Kreisklasse A

Bei herrlichem Sommerwetter ging es heute zum letzten Punktspiel zum Saisonabschluß auf den Tonberg zu den Mädels von Eintracht Kiel.

Es wurde in der Halbzeitpause und im Anschluß mit zweimal 15 Minuten ‘nebenher’ ein Freundschaftsspiel der F-Mädchen gespielt, bei dem die jungen und die neuen Spielerinnen erstmalig gegen gleichaltrige Mädchen antreten konnten.

Die E-Mädchen gingen nach der deutlichen Niederlage gegen Dänischenhagen mit neuem Mut und Einsatzfreude aufs Feld und wirbelten gleich mächtig los. Zur Halbzeit stand es dann auch bereits 1:7. Es wurde schön kombiniert und auch aus der Distanz der Torabschluß gesucht, was sich wie das Ergebnis zeigt auch auszahlte. Trotzt des warmen Wetters waren alle Mädchen lauf- und spielfreudig. So konnten sie sich am Ende verdient über ein gutes Spiel und einen Sieg zum Saisonabschluß freuen.

Eintracht Kiel:Lynn, Lena, Katharina, Lisann, Raja, Paula A., Natacha, Hannah, Ida, Selina, Nele

E-Juniorinnen SG PTSK/Holstein (Tore in Klammern): Lea, Lisa-Marie, Amelie, Luise (1), Hannah M., Katharina J. (1), Paula (3), Kathi S. (5), Marie (2), Martha (1)

Die F-Mädchen jubelten auch sehr über einen Sieg in ihrem ersten Spiel. Lange Zeit war es sehr ausgeglichen und eine zweimalige Führung konnten die Mädchen von Eintracht Kiel ausgleichen. Da bei Eintracht leider kurzfristig Mädchen verletzungsbedingt abgesagt hatten, mußten auch die Jüngeren im Punktspiel der E-Mädchen aushelfen, so dass am Ende doch die Kraft deutlich nachließ und die F-Mädchen der SG PTSK/Holstein das freundschaftliche Aufeinandertreffen mit 4:2 für sich entscheiden konnten.

F-Juniorinnen SG PTSK/Holstein: Pauline, Tamira, Mareike, Laura, Sofie-Theres, Beke, Lea

Foto: Spielerinnen und Eltern hatten einen sonnigen und freudigen Frußballvormittag.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter